Twike 5: das innovative 3-Rad-Elektrofahrzeug

Kategorisiert in Autos Verschlagwortet mit
TWIKE 5 - elektrisches Dreirad-Fahrzeug
TWIKE 5 – elektrisches Dreirad-Fahrzeug @twike.com

Twike sorgte bereits mit dem Twike 3 für Aufsehen. Was folgte, war der Prototyp Twike 4, bevor nun mit dem Twike 5 die nächste Generation des 3-Rad-Elektrofahrzeugs bereitsteht. Zwar ist es etwas schwerer als der Vorgänger; das gleicht das Fahrzeug jedoch unter anderem mit dem speziellen Design aus. Entsprechend ist das Elektroauto leistungsfähiger, alltagstauglicher und vor allem gesünder.

Fahrerlebnis inklusive Trainingseinheit

Mobilitätslösungen gibt es in der Zwischenzeit einige. Auch wir haben uns schon mit einigen innovativen Optionen auseinandergesetzt. Das Twike 5 nimmt allerdings die Vorteile aus verschiedenen Bereichen und vereint sie in dem 3-Rad-Elektrofahrzeug, das zeitgleich auf die Muskelkraft zur Unterstützung setzt. Es ist aber keine günstige Alternative, was es wiederum als eine „Lösung“ ausschließt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Video

Generell ist die Reichweite abhängig von der gewählten Batterie. Hier wird Hersteller Twike „in guter Tradition“ eine Energieeinheit mit 18 kWh und 36 kWh bereitstellen. Diese liefern eine Reichweite von 250 km oder 500 km sowie eine maximale Geschwindigkeit von 130 km/h bzw. 190 km/h.

Interessant ist, dass die genannte Entfernung des Twike 5, die mit der jeweiligen Batterie ermöglicht wird, durch die Muskelkraft von Fahrern und Fahrerinnen erweitert werden kann. Denn über die Pedalunterstützung wird Energie produziert, die umgehend die Reichweite erhöht. Vorteil zudem: Durch die Nutzung dieses „Human Power Hybrid“ wird gleichzeitig die Gesundheit verbessert. Denn das Fitnesstraining gibt es als Boni neben zu.

Als Gewichtsgrenze für das Twike 5 hat sich der Hersteller auf 600 kg festgelegt. Damit ist es zwar schwerer als das Twike 3; allerdings verfügt es über einen höheren elektrischen Wirkungsgrad. Darüber hinaus präsentiert sich das neue 3-Rad-Elektrofahrzeug mit einem geringeren Luftwiderstand. Diese Faktoren führen dazu, dass das Twike 5 je nach Geschwindigkeitsbereich sparsamer ist als der 3er.

Neben der Spitzenleistung von 70 kW und dem Pedalgenerator mit stufenloser Regelung haben die Ingenieure des Twike 5 eine neue ergonomische Sidestick-Lenkung erdacht. Diese ermöglicht die ermüdungsfreie Lenkung des Fahrzeugs auch auf langen Strecken und bei hohen Geschwindigkeiten. Dass sich in der Kombination mit der Pedalunterstützung dann auch individuelle Trainingseinheiten programmieren lassen, zeigt, wie innovativ man bei Twike denkt.

Heckansicht des TWIKE 5
Heckansicht des TWIKE 5 @twike.com

Effizienter Human Power Hybrid: Twike 5

Mit dem 3-Rad-Elektrofahrzeug präsentiert Hersteller Twike die logische Weiterentwicklung seiner bisherigen Mobilitätslösungen. Dabei verbraucht das Gefährt auf 100 km nur etwa 7,2 kWh. Dank der eigenen Muskelkraft kann immer noch etwas zusätzliche Energie bereitgestellt und zeitgleich trainiert werden. Das Elektroauto wird allerdings nur in einer auf 500 Einheiten begrenzten Auflage produziert. Der Preis des Twike 5 liegt zwischen 39.900 € bis 49.900 €.

Amazon Outlet Werbung

Von Christian

Hauptberuflich im Medienbereich beschäftigt, gehört er vom Beginn an zur mobilen Generation.