Valve Steam Deck: Gaming PC zum Mitnehmen

Kategorisiert in Technik Verschlagwortet mit
Steam Deck Konsole von Valve
Steam Deck Konsole von Valve @cnet.com

Nun ist es endlich so weit: Das Valve Steam Deck steht in den Startlöchern. Mit mindestens 64 GB eMMc-Speicher und ordentlicher Leistung sollen sich aktuelle Tripple-A-Titel praktisch und komfortable über das übersichtliche Handheld spielen lassen. Zudem liefert Valve gleich noch einige weitere Besonderheiten.

Valve bringt Mini-Gaming-PC als Switch-Herausforderer

Amazon Angebot*
Apple AirPods Pro
Apple AirPods Pro*
Aktive Geräuschunterdrückung für immersiven Klang; Transparenzmodus, um dein Umfeld zu hören und darauf reagieren zu können
−33% 188,00 EUR

Schon vor einiger Zeit machte das Gerücht die Runde, Valve wolle eine eigene Spiele-Konsole entwickeln. Nun wurde das Valve Steam Deck präsentiert. Eine 298 mm x 117 mm x 49 mm messende Handheld-Konsole. Diese liefert einen 7 Zoll (ca. 18 cm) großen Touchscreen und 1.280 x 800 Pixel Auflösung bei einem Seitenverhältnis von 16:10. Die Helligkeit des optisch gebondeten LCD beträgt 400 Nits und die Bildwiederholungsrate 60 Hz.

Die Steuerung der Valve Steam Deck gelingt via Steuerkreuz oder 2 Analogsticks in voller Größe mit kapazitiven Berührungssensoren. Darüber hinaus finden sich die «ABXY»-Tasten sowie die L & R Schultertasten und die L & R Analogtrigger. Ebenfalls mit an Bord sind die Ansichts- und Menütasten sowie 4 zuweisbare Grifftasten. Als Trackpads stehen 2 x 32,5 mm messende quadratische Flächen zur Verfügung, die ebenso wie die Analogsticks ein haptisches Feedback geben. Zudem ist ein Gyroskop verbaut, um eine physische Positionierung Ingame möglich zu machen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Video

Starke Leistung für beste Game-Experience

Für die Leistung der Valve Steam Deck sorgt eine AMD APU. Diese ist ausgestattet mit einer Zen 2 CPU mit 4 Kernen und 8 Threads. Als GPU kommt eine AMD-RDNA-2 hinzu. Der Arbeitsspeicher ist mit 16 GB LPDDR5-RAM üppig. Für den Speicher stellt Valve ihrer Handheld-Konsole 3 Varianten zur Auswahl:

  • 64 GB eMMC (PCIe Gen 2 ×1)
  • 256 GB NVMe-SSD (PCIe Gen 3 ×4)
  • 512 GB Hochgeschwindigkeits-NVMe-SSD (PCIe Gen 3 ×4)

Zudem besitzen alle Modelle einen Hochgeschwindigkeits-microSD-Kartensteckplatz. Für den Klang der Valve Steam Deck sorgen eingebaute Stereo-Speaker mit DSP. Zudem steht ein 3,5-mm-Stereo-Kopfhörer-Eingang als auch ein Doppelmikrofon-Array bereit. Der integrierte 40 Wh starke Akku soll 2 bis 8 Stunden unabhängiges Gameplay ermöglichen. Für die Verbindung kann der Nutzer Bluetooth 5.0 oder WLAN (2,4 GHz oder 5 GHz) nutzen.

Als Betriebssystem für die Valve Steam Deck kommt SteamOS 3.0 (Linux Basis) zum Einsatz. Einmal angeschaltet, verbindet sich der Spieler mit seinem Steam-Account. Nun stehen ihm sämtliche Games in seiner Bibliothek zum Download bereit und lassen sich im Anschluss auf der Konsole zocken. Abgerundet wird das Ganze mit der optionalen Dockingstation. Mit dieser kann die Handheld-Konsole nicht nur praktisch geladen werden. Viel mehr verfügt die Dockingstation über einen HDMI 2.0-Ausgang, eine Ethernet-Verbindung sowie USB 3.1, 2x USB 2.0 und ein DisplayPort. So kann die Spiele-Konsole ebenso wie das Steam Deck selbst an Monitoren oder dem TV-Gerät verbunden werden.

Valve Steam Deck Spiele-Konsole
Valve Steam Deck Spiele-Konsole @steampowered.com

Portable Konsole: Valve Steam Deck

Mit der Spiele-Konsole dürfte Valve so ziemlich ins Schwarze bei einer Vielzahl von Spielern treffen. Denn die leistungsfähige Handheld-Konsole bringt das Gaming-Erlebnis von Steam in den mobilen Alltag. Zudem soll sich PC-Software installieren lassen und das Surfen ist ebenso möglich. Entsprechend groß ist der Run auf die Konsole. Preise für das Valve Steam Deck beginnen 419 €. Vorbestellungen sind bereits möglich. Doch das Kontingent für 2021 ist schon ausgeschöpft, sodass die Gaming-Konsole erst ab Frühjahr 2022 verfügbar ist.

Amazon Angebot*
2020 Apple iPad Air (10,9', Wi-Fi + Cellular, 64 GB) - Himmelblau (4. Generation)
2020 Apple iPad Air (10,9", Wi-Fi + Cellular, 64 GB) - Himmelblau (4. Generation)*
Fantastisches 10,9" Liquid Retina Display mit True Tone und großem P3 Farbraum; A14 Bionic Chip mit Neural Engine
−11% 699,99 EUR

Von Christian

Hauptberuflich im Medienbereich beschäftigt, gehört er vom Beginn an zur mobilen Generation.