YSMART | Die weltweit kleinste LED-Taschenlampe

YSMART ist klein, verfügt über eine hohe Haltbarkeit, ist widerstandsfähig und für die Größe, extrem hell. Aktuell findet sich die innovative Taschenlampe auf Kickstarter. Das erste Projekt des Londoner Start-ups ist bereits finanziert.

YSMART Taschenlampe in einer Hand
YSMART Taschenlampe in einer Hand @kickstarter.com

Leichtgewicht für die tägliche Nutzung

Mit der weltweit kleinsten LED-Taschenlampe bringt das Londoner Start-up YSMART ihre Variante auf den Markt. 10 mm hoch und 25 mm lang ist die YSMART-Leuchte. Dazu ist die Bodenplatte magnetisch, um überall dort halt zu finden, wo es nötig sein könnte. Als Material nutzt das Unternehmen Aluminium oder Titan. Damit kommt die YSMART auf gerade einmal 4,5 g Eigengewicht. Trotz der kompakten Bauweise generiert diese LED-Taschenlampe 80 lm. Damit ist diese um 60 lm heller als eine herkömmliche Taschenlampe.

Ab von dem eigenwilligen Design, um die YSMART wirklich überall mit hinnehmen zu können, ist diese wasserdicht. Zertifiziert nach IP7, kann sie selbst unter fließendem Wasser gereinigt werden und ist damit optimal für den Einsatz im Freien geeignet. Aufgrund der geringen Größe lässt sich die YSMART problemlos am Schlüsselbund tragen und ist damit immer einsatzbereit. In der Verarbeitung zeigt sie sich ebenfalls absolut wertig. Selbst ein darüber rollendes Auto kann der LED-Taschenlampe nichts anhaben.

Angetrieben wird die verbaute LED mit 3 LR41 Knopfzellen, die sich leicht austauschen lassen. Dennoch liefern diese ausreichend Energie für die bereits erwähnten 80 lm. Ein- und ausgeschaltet wird die YSMART mit einer 90-Grad-Drehung.

YSMART - Die weltweit kleinste LED-Taschenlampe
YSMART – Die weltweit kleinste LED-Taschenlampe @kickstarter.com

YSMART LED-Taschenlampe – ein Fazit

Dank der Unterstützer des Projekts auf Kickstarter gibt es die YSMART nun ebenfalls in einer Titanausfertigung. Damit ist sie perfekt für den täglichen Gebrauch und so klein und leicht, das man vergessen könnte, dass sie überhaupt dabei ist. Die YSMART kann für etwa 25 € vorbestellt werden. Zum Anbieter