Zero-G: Schwerelosigkeit in einer Boeing 727 erleben

Kategorisiert in Lifestyle Verschlagwortet mit
Zero-G Schwerelosigkeit Boeing 727
Zero-G Schwerelosigkeit Boeing 727 @gozerog.com

Mit Zero-G bietet sich jedem, der das nötige Kleingeld mitbringt, eine Erfahrung, die sonst nur Astronauten oder ausgewählte Personen haben. Denn über das Start-up Zero Gravity Corporation lassen sich die berüchtigten Parabel-Flüge selbst erleben. Jetzt gibt es das Ganze sogar mit der passenden musikalischen Untermalung von Künstlern.

Eine Frage der Schwerkraft

Einmal schwerelos sein, davon träumen viele Menschen. Zero-G macht diesen Traum wahr. Hierzu besteigen die zahlenden Kunden eine modifizierte Boeing 747 und starten damit den legendären Parabel-Flug. Wie Astronauten werden sie am Höhepunkt der Flugkurve dann für einige Zeit schwerelos im Raum des großen Flugzeugs schweben. Jedes Ticket, das gekauft wird, beinhaltet einen Flug mit 15 Parabeln.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Video

Doch Zero-G bietet seinen Kunden noch mehr als die Erfahrung der Schwerelosigkeit wie im Weltraum. Denn Teil des Ticketpreises ist ebenfalls ein eigener Fluganzug, ein Zertifikat über die Teilnahme am Flug, eine „Regravitationsfeier“ sowie einige Videos und Fotos. Gebucht werden kann das Abenteuer in luftiger Höhe im Übrigen von jedem, der den entsprechenden Ticketpreis bezahlt. Dieser berechtigt folglich zum Mitflug in der „G-Force ONE“.

Das Angebot des Unternehmens richtet sich zudem nicht nur an Einzelpersonen, Familien-Gruppen oder Gruppen aus Freunden oder Arbeitskollege. Viel mehr offeriert der Anbieter ebenfalls Möglichkeiten für Studenten, Pädagogen und Schulklassen. Darüber hinaus hat sich das Unternehmen jetzt noch etwas Besonderes einfallen lassen: die Zero-G Concert Series.

Bei der Zero Gravity Concert Series handelt es sich um eine neue Initiative, bei welcher Musiker ihre Hits einer kleinen Gruppe auf einem der Schwerelosigkeitsflüge präsentieren. Entsprechend wird ein ohnehin schon einmaliges Erlebnis noch einmal aufgewertet. Denn nicht nur für die Teilnehmer am Flug, sondern ebenfalls für die Künstler bietet sich ein intimer Rahmen mit engsten Fans. So wird der Parabelflug ganz sicher zu einem unvergesslichen Moment. Zumindest sieht das Zero-G CEO Allison Odyssey so.

Zu Beginn stehen erst einmal Rap- und Popkünstler im Fokus. Ebenfalls sind DJs geplant. Schon jetzt gibt es Raves im Vorfeld. Doch in Zukunft sollen ganze Musikgruppe mit auf den Flug gehen und kundenspezifische Wünsche realisiert werden.

Privater Zero-G Parabel-Flug
Privater Zero-G Parabel-Flug @@gozerog.com

Einmal Schwerelosigkeit erleben: Zero-G

Die Zero Gravity Corporation ist weltweit führend im Bereich der Schwerelosigkeitsflüge. Als erster und einziger von der FAA (Federal Aviation Administration) zugelassener Anbieter von Schwerelosigkeitsflügen macht Zero-G alles: Astronautentraining; wissenschaftliche Forschung; Unternehmensanreize; Unterhaltung, Fernsehen & Film; und sogar öffentliche Flüge. Privatkunden können sich mit einem Ticket auf den besonderen Flug machen. Das Ticket für den Zero-G Flug kostet 9.070 US$ pro Person + 5 % Steuern.

Amazon Angebote*
amazonrenewed

Von Christian

Hauptberuflich im Medienbereich beschäftigt, gehört er vom Beginn an zur mobilen Generation.