Biktrix Moto: Elektro-Bike im Moped-Style

Kategorisiert in Technik Verschlagwortet mit
Biktrix Moto Elektro-Moped
Biktrix Moto Elektro-Moped @biktrix.com

Das Biktrix Moto präsentiert sich im gefälligen Moped-Look, wird von einem 750 W Bafang Elektromotor angetrieben und soll dank 48 V/21 Ah Doppel-Batterie ordentliche 160 km weit kommen. Damit es nahezu für jeden Nutzer passt, gibt es 2 Rahmengrößen und eine Vielzahl unterschiedlicher Farben.

Biktrix Moto Elektro-Moped
Biktrix Moto Elektro-Moped @biktrix.com

Leistung und Reichweite optimal kombiniert

Amazon Prime Wardrobe

Von der 2-Rad-Schmiede aus Kanada kommen bereits seit einiger Zeit robuste E-Bikes, die in Aussehen und Leistung durchaus zu überzeugen wissen. So finden sich optimal ausbalancierte Citybikes ebenso wie auf Performance getrimmte Serien wie Kutty oder Skycap und nun eben das Biktrix Moto. Ein Elektrofahrrad im Moped-Stil, welches das Vorankommen im städtischen Gebiet zu einem Kinderspiel macht.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hierfür verpassen die Kanadier der Moto-Serie eine 2064 Wh starke Doppel-Batterie. Diese füttert entweder den 750 W starken Bafang Motor, wobei die maximale Leistung nur im Offroad-Betrieb geleistet wird. Im regulären Straßenverkehr, um kanadischen Gesetzen zu entsprechen, bringt er 500 W auf den Asphalt. Dabei nennt der Hersteller ein maximales Drehmoment von 85 Nm. Beide Motorvarianten stehen beim Kauf zur Auswahl. Im Zusammenspiel sind mit dem Biktrix Moto so laut Hersteller rund 160 km Reichweite möglich. Unterstützt wird das von einem Single-Speed-Antriebsstrang, bei dem eine Kette für den reibungslosen Ablauf sorgt.

Für eine sichere Fahrt sorgt neben den Doppelkolben-Hydraulikbremsen von Tektro für die starke Bremskraft ebenfalls das helle Frontlicht. Aktiviert wird es über einen Knopf direkt am Lenker. Zudem kommt dessen Energie auch aus der Batterie. Am Lenker befindet sich darüber hinaus die Thumb Throttel sowie das Control Pad. So lassen sich die verschiedenen Leistungsstufen des Elektro-Fahrrads (3,6,9) simple via Daumen auswählen. In die Pedale zu treten ist damit nicht mehr nötig. Für den optimalen Fahrkomfort gibt es einen vom Motocross inspirierten Sitz sowie einen Kettenschutz.

Verfügbar ist das Biktrix Moto in 2 Varianten. Die 1. richtet sich an Fahrer mit einer Körpergröße von rund 140 cm bis 165 cm und die 2. an Nutzer, die ca. 160 cm bis 188 cm große sind. Damit verändert sich ebenfalls die Reifengröße. So werden bei dem kleineren Modell rund 51 x 10 cm große Reifen und bei dem größeren etwa 61 cm x 10 cm große Pneus aufgezogen.

Biktrix Moto Elektromoped - Farbe Charcoal
Biktrix Moto Elektromoped – Farbe Charcoal @biktrix.com

Praktisch für jeden Spaß zu haben: Biktrix Moto

Brandneu und mit ordentlich Power ausgestattet, kommt das neue E-Bike im Moped-Stil noch im April 2021 auf den Markt. Derzeit kann es vorbestellt werden. Als Kosten nennen die Kanadier für das Biktrix Moto 2.999,00 CAD, rund 2.002,00 €. Allerdings kommen, wem die einfache Batterie nicht reicht, noch einmal 799 CAD für die Doppel-Batterie hinzu.

Von Christian

Hauptberuflich im Medienbereich beschäftigt, gehört er vom Beginn an zur mobilen Generation.