Bisu Body Coach – Urin-Analyse für zuhause

Der Bisu Body Coach hat einen langen Weg hinter sich. Nun wurde er auf der CES 2020 erstmals der breiten Masse vorgestellt. Mit dem Gerät soll es möglich sein die eigene Gesundheit mit wenigen Handgriffen zu testen. Dabei wird nur ein Urintest durchgeführt.

Bisu Body Coach zur Urin-Untersuchung
Bisu Body Coach zur Urin-Untersuchung @bisu.bio

Gesünder leben dank detaillierter Analyse

Mit dem Bisu Body Coach kommt ein medizinisches Gadget auf den Markt, welches die persönliche Gesundheit aufschlüsselt. Um es zu benutzen, wird lediglich der Urinprobenahme-Stift aus dem länglichen, rechteckigen Gehäuse gezogen. Dieser wird in wenige Tropfen Urin getaucht. Anschließend kann die aktuelle Gesundheit analysiert werden. Dabei werden Elektrolyte, Hydration, der pH-Wert, Ketone sowie der Harnsäurespiegel bestimmt. So kann das Gerät eine Empfehlung zur Ernährung abgeben, um etwa einen eventuellen Nährstoff-Mangel auszugleichen. Das Ganze funktioniert mithilfe einer Begleiter-App, über welche die Informationen stets verfügbar sind.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Video

Hintergrund der Idee des Bisu Body Coach war der Fakt, dass zwar die Möglichkeiten der medizinischen Anamnese immer besser werden – die Analyse der Daten sich jedoch den meisten Menschen entzieht. Hinzukommt, dass ein persönlicher Ernährungsberater nicht unbedingt günstig ist. Damit jedoch ein größerer Teil von einer detaillierten Urin-Analyse und den damit einhergehenden Optionen profitieren kann, wurde dieses Gerät entwickelt. Da Urintest leichter durchzuführen sind als Bluttest, aber auch Aufschluss über den aktuellen körperlichen Zustand geben, war es naheliegend sich für diese Methode zu entscheiden.

Dank der Begleiter-App ist es zudem möglich, für persönliche Vorhaben entsprechende Hilfen zu bekommen. Je nach personalisiertem Plan werden Empfehlungen, über das Smartphone oder Tablet, ausgegeben. Diese sollen helfen, die individualisierten Ziele zu erreichen. Zudem bietet Bisu ständig eine Begleitung mithilfe von inspirierenden Inhalten, die auf dem Weg zu einem gesünderen Leben helfen sollen. Wichtig ist bei solchen Geräten allerdings immer, dass diese nicht zur Diagnose, Linderung, Heilung, Behandlung oder Vorbeugung von Krankheiten geeignet, noch bestimmt sind.

Bisu Body Coach Abbildung
Bisu Body Coach Abbildung @bisu.bio

Fazit zum Bisu Body Coach

Wer Interesse an dem Gerät hat, kann sich aktuell auf der Warteliste registrieren. Geplant ist, dass es noch im Jahr 2020 auf den Markt kommt. Die Empfehlung des Herstellers ist, den Urin mindestens alle 3 Tage zu testen. Da es zudem niemals mit Urin in Berührung kommt, kann es von mehreren Personen benutzt werden. Lediglich die Urin-Sticks müssen getauscht werden. Diese sollen für rund 20 € erhältlich sein und für einen Monat reichen. Der Bisu Body Coach selbst soll rund 100 € kosten. Weiter Informationen will der Hersteller in den kommenden Wochen veröffentlichen.