Kategorien
Lifestyle

Budnitz ALPHA Fahrrad – Leistung und cooles Design

Ein entscheidender Faktor für ein Fahrrad ist dessen Leistung. Das Budnitz ALPHA Fahrrad liefert dies in Kombination mit einem ansprechenden Äußeren. Die ästhetische Form wird in perfekter Harmonie zur Funktion gebracht. Günstig ist es zwar nicht gerade – dafür liefert es allerdings eine beeindruckende Qualität.

Das Fahrrad Budnitz ALPHA
Das Fahrrad Budnitz ALPHA @budnitzbicycles.com

Leicht und sehr gut zu fahren

Ein herkömmliches Fahrrad auf Coolsten? Zugegeben, es ist eher ungewöhnlich. Das Budnitz ALPHA allerdings ist es wert, einen genaueren Blick zu wagen. Produziert wird es in Detailarbeit in Burlington, Vermont. Direkt am Wasser gelegen, werden in der Fahrradschmiede fabelhafte Kreationen entwickelt und gebaut. So auch das ALPHA, das allen Ansprüchen eines Alltagsrads gerecht werden soll. Es entspringt der Titans Nr. 1 Reihe und ist perfekt auf den Pendelverkehr, aber auch auf den reinen Fahrspaß ausgelegt. Dabei überzeugt es mit den bekannten erstklassigen Features, die ein Budnitz mit sich bringt. Etwa, dass es höchsten Qualitätsansprüchen gerecht wird, wartungsarm ist und sehr schnell gefahren werden kann.

Video

Als Rahmen für das Budnitz ALPHA kommt die federleichte sowie leistungsstarke FlyLite Cantilever-Rahmengeometrie zum Einsatz. Dieser wurde aus speziell extrudiertem und hydrogeformtem Aluminium produziert. Um ein schnelles und sicheres Handling zu gewährleisten, setzt die Fahrradschmiede auf eine Gabel aus Carbon. Die Kabelführung ist benutzerdefiniert und wird mithilfe von 3D-CNC-Verfahren ermöglicht. So entsteht eine äußerst robuste und dennoch leichte Konstruktion.

Budnitz ALPHA mit Riemenantrieb
Budnitz ALPHA mit Riemenantrieb @budnitzbicycles.com

Komfort an erster Stelle

Als Antriebsstrang setzt das Budnitz ALPHA auf eine Shimano Alfine 8-Gang-Nabe. Diese verfügt über ein internes Getriebe und kann einfach durch ein Alfine 11 oder Rohloff 14 ersetzt werden. Dabei ist das Gates Carbon Drive extrem weich und fährt sich fast geräuschlos. Der große Vorteil des Riemenantriebs zu einer herkömmlichen Kette ist dabei, dass sich dieses gut doppelt so lange nutzen lässt. Zudem springt sie niemals ab und es muss sich nie Gedanken über schmutziges Fett gemacht werden.

Wie bei allen Fahrrädern von Budnitz steht der Komfort im Fokus. So lässt sich das Fahrrad seidig weich fahren und bietet dennoch eine enorme Präzision und Genauigkeit. Kein Wunder, dass die Titan-Fahrräder der US-amerikanischen Fahrradschmiede zu den besten der Welt gehören. Hier bildet das ALPHA keine Ausnahme.

Ansicht des ALPHA Bikes von Budnitz
Ansicht des ALPHA Bikes von Budnitz @budnitzbicycles.com

Budnitz ALPHA Fazit

Mit Sicherheit ist das Bike ein „No-Nonsense-Performer“. Es werden ausschließlich robuste Materialien und qualitativ hochwertige Teile zur Konstruktion verwendet. Damit garantiert der Hersteller in jeder Lebenslage die perfekte Fahrt – auch wenn kein Elektromotor für Unterstützung sorgt. Insofern ist es durchaus erfrischend, ein erstklassiges Fahrerlebnis zu erhalten, welches sich vollkommen auf die Fähigkeiten des Nutzers verlässt. Das Budnitz ALPHA kostet 2.250 US-Dollar und ist erfreulicherweise sehr wartungsarm.