Campworks NS-1 Camper: unabhängig dank 240W Solarpaneel

Kategorisiert in Lifestyle Verschlagwortet mit
Campworks NS-1 in Space Gray
Campworks NS-1 in Space Gray @campworksco.com

Der Campworks NS-1 ist ein Camper, der perfekt für die Abenteuer fern befestigter Wege ist. Hierzu liefert er neben Küche, Schlafraum und Co. ebenfalls ausreichend Energie, ohne dass er eine externe Quelle bräuchte. Auch wird keine Gasflasche zum Kochen oder Erhitzen von Wasser benötigt.

Offroad-Camper mit autarken Eigenschaften

Offroad-Caravans liegen im Trend und der Markt ist nicht gerade klein. Allerdings macht der Campworks NS-1 etwas anders als die Konkurrenz. Denn der kompakte Wohnwagen liefert nicht nur Platz für 2 Personen, sondern ermöglicht ebenfalls die Mitnahme von Hund und Kindern. Doch das eigentlich besondere Merkmal ist das Solar-System, welches den Camper mit Energie versorgt. Hierfür kommt der NS-1 mit einem vorinstallierten 240 W Solar-Paneel sowie einem 5.500-W-Energiespeicher. In der Kombination steht viel elektrische Power zur Verfügung, um die technischen Geräte des NS-1 anzutreiben.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Video

So ausgestattet stehen am Campworks NS-1 ausreichend Ressourcen bereit, um die Peripherie bis zu 24 Stunden mit Strom zu versorgen. Etwa wird so ein durchgehender Betrieb des Kühlschrankes sichergestellt. Gleichzeitig ist es möglich, einmal am Tag für 5 Minuten für warmes Wasser zu sorgen, für 1,5 Stunden zu kochen, die Außenbeleuchtung 5 Stunden laufen zu lassen, ein iPhone für 14 Stunden zu laden sowie etwas Netflix zu schauen.

Wenn abseits der Genannten als Beispiel noch eine Feuerstelle mit einem Grill verwendet wird, erhöht sich selbstverständlich die Verfügbarkeit des Stroms. Gleiches gilt im Übrigen für einen passiven Wassererhitzer durch Solarenergie. Doch auch abseits der Energieversorgung bringt der Campworks NS-1 eine Menge Equipment für den Abenteuertrip mit. Entsprechend kommt der Camper mit Heckküche, Stauraum und Doppelbett. Jedoch ist der Innenraum maximal modular. Entsprechend lässt sich dieser etwa zu einer Sitzecke umbauen, während das Bett im hinteren Teil verstaut wird.

Optional gibt es darüber hinaus einen Aufbau für ein Zelt. Damit lassen sich weitere Personen am und im Campworks NS-1 unterbringen. Insgesamt ist der Camper knapp 4 m lang und 2,5 m breit. Zudem wiegt er etwas unter 800 kg und ist auf Langlebigkeit getrimmt.

Campworks NS-1 Camper
Campworks NS-1 Camper @campworksco.com

Leben, wo es beliebt: Campworks NS-1

Mit dem neuen Camper von Colorado Campworks geht es in Gegenden, in denen bisher nur eingeschränkt gecampt werden konnte. Schließlich ermöglicht der Hersteller ein maximal autarkes Leben dank ständiger Stromversorgung. Darüber hinaus ist er so gut isoliert, dass Geräusche kaum in das Innere dringen können. Den Campworks NS-1 gibt es 65.000 US$.

Amazon Outlet Werbung

Von Christian

Hauptberuflich im Medienbereich beschäftigt, gehört er vom Beginn an zur mobilen Generation.