Chronotechna | Luxusuhr trifft auf Wissenschaft

Mit der Chronotechna kommt die schwärzeste Uhr auf den Markt, die bisher kreiert wurde. Das gleichnamige Unternehmen lässt den gefälligen Chronometer über die Crowdfunding-Plattform Kickstarter finanzieren. In der Ausfertigung setzt diese auf ein Schweizer Uhrwerk mit Automatikaufzug und einer superschwarzen Beschichtung, die üblicherweise in der Luftfahrt verwendet wird.

Chronotechna Uhr mit schwärzesten Zeitanzeiger
Chronotechna Uhr mit schwärzesten Zeitanzeiger @kickstarter.com

Schwarz in Symbiose mit patentierter Lumen-Technologie

Chronotechna hat mit ihrer Uhr den schwärzesten Zeitanzeiger geschaffen, der bisher von Menschenhand entwickelt wurde. Dabei liefert der Chronometer eine beeindruckende Erfahrung beim Lesen der Zeit. Die superschwarze Beschichtung, die verwendet wird, hält aktuell den Weltrekord für die dunkelste Substanz, die künstlich erzeugt werden kann. Geschaffen wurde diese für satellitengestützte Kalibrierungs-Systeme. Die physikalischen sowie optischen Eigenschaften schienen den Machern der Chronotechna jedoch perfekt, um ein extrem gut lesbares Ziffernblatt zu konzipieren.

Die Beschichtung ist so dunkel, dass sie praktisch das einfallende Licht zu absorbieren scheint. Damit gelingt ein perfekt lesbares Ziffernblatt selbst unter Wasser oder bei extremer Sonneneinstrahlung. Bei der Chronotechna wird angegeben, dass 99,9 % des Lichtes „geschluckt“ werden und das Material kaum reflektiert. In der Zusammenarbeit mit dem Schweizer Unternehmen RC Tritec, die ihr patentiertes Grade X1 einbringen, gelingt dank der Lumen-Technologie ein beeindruckendes Ergebnis.

Für das Gehäuse hingegen wurde ausschließlich das beste Material verwendet. So ist die Chronotechna aus feinstem Edelstahl 316L gefertigt. Beschichtet mit „Diamond Like Carbon“ ist das Uhrengehäuse des Chronometers nahezu kratzfest. Im Inneren gibt dabei ein Sellita (SW200-1) Uhrwerk den Takt vor. 38 Stunden Energiereserve und einer Frequenz von 28.800 A/h.

Chronotechna Uhr
Chronotechna Uhr @kickstarter.com

Chronotechna – ein Fazit

Die spezielle Uhr wirkt edel und sie sieht am Handgelenk mit einem Durchmesser von 42 mm absolut wertig aus. Mit der besonderen Beschichtung scheint das Unternehmen der Chronotechna ein perfektes Aussehen verpasst zu haben, um die Uhr unter allen Bedingungen lesen zu können. Im Early-Bird-Angebot auf Kickstarter kann die Chronotechna für 429 € erworben werden. Ausgeliefert wird diese aller Voraussicht nach im März 2019. Zum Anbieter