CIGA Design Blackhole Watch: ins schwarze Loch gezogen

Kategorisiert in Style Verschlagwortet mit
CIGA Design Blackhole Watch
CIGA Design Blackhole Watch @indiegogo.com

Die Blackhole Watch von CIGA Design ist eine Anlehnung an eines der stärksten astrophysikalischen Dinge im bekannten Weltraum: die schwarzen Löcher. Dabei vereint der Hersteller bei dieser Uhr feines Uhrmacherhandwerk mit moderner Technik und einem spacigen Aussehen. Ausgezeichnet mit dem GPHG, ist diese das erste Modell aus China, die dieses Level erreicht.

Tribut an die Forschung

Weber's Gasgrillbibel (Weber Grillen)
Weber's Gasgrillbibel (Weber Grillen)*
Weyer, Manuel (Autor)
29,99 EUR
Amazon Angebot*
Xiaomi Mi Electric Scooter Pro 2 Mercedes-AMG Petronas F1 Team Edition E-Scooter mit Straßenzulassung (max. Geschwindigkeit 20 km/h, bis zu 45 km Reichweite, max. Belastung 100kg, LED Display)
Xiaomi Mi Electric Scooter Pro 2 Mercedes-AMG Petronas F1 Team Edition E-Scooter mit Straßenzulassung (max. Geschwindigkeit 20 km/h, bis zu 45 km Reichweite, max. Belastung 100kg, LED Display)*
Maximale Geschwindigkeit von bis zu 20km/h im Sport Modus (S-Mode); 8,5" Luftreifen für ein sicheres Fahrgefühl
−6% 749,00 EUR

Mit der CIGA Design Blackhole Watch steht die erste mechanische Uhr basierend auf einem schwarzen Loch bereit. Als bisher einziger chinesischer Zeitmesser gewann sie den Award des Grand Prix d’Horlogerie de Genève und reihte sich so ein in die oberste Klasse des Teilnehmerfeldes. Technisch basiert das Äußere auf dem Ereignishorizont eines schwarzen Lochs. Hinter der Idee steht Paul Cohen, der mit seinen Designs bereits weltweit Juroren und Fans begeistern konnte.

Geschaffen wurde die CIGA Design Blackhole Watch bereits 2019 als Tribut für all die Menschen, die sich an der Suche und der Bestimmung von schwarzen Löchern beteiligt hatten. Und so wie das Objekt, welches das Licht nicht aus seiner Gravitation entkommen lässt, soll auch der Zeitmesser seinen Betrachter „fesseln“.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Video

Edle Verarbeitung

Dabei ist das gesamte Gestaltung darauf ausgelegt, dem Betrachter den Eindruck zu vermitteln, in ein schwarzes Loch gezogen zu werden. Hierzu setzt CIGA Design bei ihrer Blackhole Watch eine spezielle Neigungsstruktur um. Zudem werden aufwendig eingravierte 3D-Zahlen realisiert, die 0,5 mm tief in das Material geformt wurden.

Mit dem passenden Lichtspiel und dem Kontrast des „schwarzen Lochs“ in der Mitte wird ein spektakulärer Effekt erzeugt. Die Vermeile-Krone ist im Inneren farblich an das erste Bild eines schwarzen Loches angelehnt. So soll die CIGA Design Blackhole Watch den Charme dieser Entdeckung spiegeln.

Im Herz der CIGA Design Blackhole Watch schlägt ein SEIKO NH05 Uhrwerk. Dieses liefert 40 Stunden Energiereserve und eine Frequenz von 21.600 A/H. Ausgestattet mit verschiedenen Armbändern sowie bis zu 3 m wasserdicht, gibt es den Zeitmesser in einer speziellen Sammlerbox. Zudem ist die Blackhole Watch in einem Gehäuse aus Edelstahl oder Titanium erhältlich. Der Durchmesser liegt bei 46 mm und das Gewicht bei rund 81 g für die Titanium-Ausführung und 98,3 g der Edelstahl-Version.

Blackhole Watch von CIGA Design
Blackhole Watch von CIGA Design @indiegogo.com

Kein Entkommen: CIGA Design Blackhole Watch

Nach dem 1. Prototypen im Juni 2020 ist nun die Finanzierungsphase über Indiegogo angebrochen. Das spezielle Design und die elegante Ausführung haben das angesetzte Ziel innerhalb kürzester Zeit um das 860-Fache eingebracht. Beide Versionen des Zeitmessers mit der kontrastierten schwarzen Mitte sollen bereits im Januar 2022 an die Unterstützer ausgeliefert werden. Die CIGA Design Blackhole Watch in Titanium gibt es für rund 336 €. Die Edition aus Edelstahl für etwa 247 €.

Amazon Outlet Werbung

Von Christian

Hauptberuflich im Medienbereich beschäftigt, gehört er vom Beginn an zur mobilen Generation.