Clicbot Roboter – das interaktive und kreative Familienmitglied

Der Clicbot sieht wie ein vertrauter Begleiter aus. Dabei ist er ein extrem wandlungsfähiger und flexibler Roboter. Gedacht, um der ganzen Familie einen Mehrwert zu bieten. Denn die Kreation ist mehr als ein Gadget für Kinder. Schließlich fordert es Fantasie und Kreativität zugleich.

Clicbot Lern-Roboter
Clicbot Lern-Roboter @indiegogo.com

Ein ganzes Universum voller Möglichkeiten

Der Bausatz Clicbot lässt den Nutzer einen individuellen Roboter bauen. Dabei muss sich nicht mit einer Vielzahl von Kabeln, Motoren und Gelenken auseinandergesetzt werden. Denn dank des modularen Systems lassen sich mehr als 1.000 unterschiedliche Roboter basteln. Einfach durch das Zusammenstecken der fertigen Teile. Hinzukommen diverse Sensoren, mit denen er hören, interagieren und denken kann. Mit der dazu passenden App lässt er sich zudem programmieren. Um den Einstieg ins „Coding“ für alle Altersklassen zu ermöglichen, lernt der Roboter auch via Gesten. So kann der Nutzer seiner Kreation tanzen, klettern, laufen, zeichnen oder rennen beibringen.

Dabei gibt der Clicbot keine Bereiche vor. Denn über welche Fähigkeiten der Roboter verfügt, ist ganz der eigenen Kreativität und Fantasie überlassen. Dabei zeigt er interessante menschliche Reaktionen, wenn mit ihm interagiert wird. Über die Kamera sowie Berührungssensoren erscheint der Clicbot beinahe schon sympathisch. Kein Wunder! Hinter dem Charakter und der Persönlichkeit steckt der Designer Carlos Baena, der bereits für PIXAR tätig war. So versucht der Roboter etwa, sein Gegenüber zu finden, wenn die Kamera verdeckt ist oder er schnurrt, wenn er gestreichelt wird.

Video

200 unterschiedliche Reaktionen

Die Möglichkeiten der Programmierung des Clicbot richten sich dabei an alle Wissensstufen der Nutzer. So lassen sich Bewegungen einfach per „Aufnahme“ durchführen und abspeichern. Wer schon höhere Ansprüche hat, nutzt die Möglichkeit, Befehle via Drag-and-Drop simpel anzuordnen. Das ist intuitiv und vor allem leicht zu erlernen. Wer sich schon besser auskennt, kann sich an die Programmierung mit Python setzen und seine Ideen völlig einbringen.

Hergestellt wird der Clicbot von KEYi. Dabei zeigt sich eine kompromisslose Qualität der einzelnen Teile. Alles ist tadellos verarbeitet. Neben den einzelnen modularen Bauteilen kommt der Roboter mit sensiblen Sensoren, integriertem Mikrofon und einer Kamera. Damit zeigt er auf Interaktion bis zu 200 Reaktionen. Von Haus aus bietet er zudem 2 unterschiedlichen Charaktere. Wer also keine Lust auf das Programmieren hat, kann sich dieses komplett sparen. Da zudem 6 Spiele installiert sind, bringt der Roboter ebenfalls Abwechslung mit.

Clicbot Roboter Bilder
Clicbot Roboter Bilder @indiegogo.com

Fazit zum Clicbot Roboter

Selten erschien ein smartes Lernspielzeug so sympathisch wie dieser Roboter. Er bringt die künstliche Intelligenz in das Kinderzimmer. Dabei offeriert er auf intuitive Weise das Erlernen von Technik und Programmierung. Die Kreation von KEYi wird in unterschiedlichen Paketen angeboten. Entscheidend dabei ist der Umfang. Das Clicbot Full Kit gibt es für rund 500 € und soll ab August 2020 ausgeliefert werden.