Dot Watch: Nachrichten und Anrufe in Brailleschrift

Kategorisiert in Style Verschlagwortet mit , ,
Dot Watch Uhr mit Brailleschrift
Dot Watch Uhr mit Brailleschrift @dotincorp.com

Die Dot Watch wirkt wie ein Stück aus einer nicht so fernen Zukunft. Dabei zeichnet sie mehr als nur die Zeit auf ihrem Display ab. Die Besonderheit: Nachrichten oder Anrufer werden in Brailleschrift realisiert. Zudem lässt sich die Uhrzeit auf innovative Weise ablesen. Sie richtet sich also nicht ausschließlich an Menschen mit einer Sehbehinderung.

Dot Watch Uhr mit Brailleschrift
Dot Watch Uhr mit Brailleschrift @dotincorp.com

2 Jahre Entwicklungszeit und schnell 100.000 Vorbestellungen

Amazon Warehouse Deals

Mit der Dot Watch wird eine ganz neue Art der Wahrnehmung von Stunden, Minuten und Sekunden erreicht. Denn während klassische Uhren über visuelle Reize auf die Zeit aufmerksam machen, wird diese nun über das Fühlen realisiert. Dabei kommt der innovative Zeitmesser auf ähnliche Dimensionen wie vergleichbare smarte Zeitanzeiger. Entsprechend misst sie 43 mm im Durchschnitt und 12,5 mm in der Dicke. Als Armbänder stehen 2 Varianten zur Auswahl: «Large» mit 25 cm und «Small» mit 21 cm.

Das Gehäuse der Dot Watch ist aus Aluminium gefertigt und Weiß und Silber. Ausgestattet mit einer Bluetooth-Schnittstelle lässt sich die Uhr leicht mit dem Smartphone verbinden. Als Display kommt eine mechanische Variante mit Braille zum Einsatz. 2 Jahre hat es dem Start-up gekostet, dieses zu entwickeln. Hervortretende Stifte ermöglichen dem Nutzer, die Uhrzeit zu erfühlen. Darüber hinaus wird so ebenfalls eine Mitteilung von Nachrichten und Anrufern realisiert.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Video

Zeit, SMS, Anrufe und Tweets

Geht eine SMS ein, kann diese in Brailleschrift über das Display der Dot Watch abgelesen werden. Gleiches gilt für den Namen eines Anrufers. Mit einem Klick auf einen der 3 Buttons am Rand des Gehäuses kann dieser dann angenommen oder abgelehnt werden. Da die Anzeige zudem berührungssensitiv ist, erkennt das System, wenn ein Teil gelesen wurde. Da das Betriebssystem auf Open-Source-Software basiert, kann sich jeder selbst an eine Programmierung machen.

Bei den Funktionen muss sich im Übrigen ebenfalls bei der Dot Watch nicht eingeschränkt werden. So liefert diese die Zeitanzeige sowie den Zugriff auf Weckfunktion, Timer und Stoppuhr. Selbst Tweets lassen sich mithilfe des Wearables lesen. Zudem verfügt die Uhr über einen Lernmodus. So kann die Brailleschrift einfach und für alle zugänglich vermittelt werden. Mit dem 400 mAh starken Akku soll die Uhr rund 5 Tage einsatzfähig sein. Eine durchgehende Nutzung der Braille-Anzeige hingegen steht für 10 Stunden am Stück zur Verfügung. Anschließend muss der Zeitmesser an das Ladekabel.

Dot Watch am Handgelenk
Dot Watch am Handgelenk @dotincorp.com

Hilfreiche Innovation des koreanischen Start-ups Dot Inc.: Dot Watch

In gefeiertem Design kommt die Smartwatch technisch hochwertig und vor allem an die Bedürfnisse angepasst, die Menschen mit Sehbehinderungen an ein Wearable haben. Zudem überzeugt der smarte Zeitmesser mit praktischen Funktionen sowie einer klaren Darstellung – auch für Nutzer, deren Sehvermögen sie nicht vor besondere Herausforderungen stellt. Hinzukommt der vergleichsweise günstige Preis: Die Dot Watch ist derzeit für 333,00 $ in Europa erhältlich.

Von Christian

Hauptberuflich im Medienbereich beschäftigt, gehört er vom Beginn an zur mobilen Generation.