eFTR Hooligan 1.2: E-Bike für Abenteuerlustige

Kategorisiert in Technik Verschlagwortet mit
Das E-Bike eFTR Hooligan 1.2
Das E-Bike eFTR Hooligan 1.2 @indianmotorcycle.com

Bereits mit den eFTR Mini und eFTR Jr feierte Indian Motorcycles einen echten Erfolg. Mit der eFTR Hooligan 1.2 kommt nun ein E-Bike für „Erwachsene“ in den Handel. Ausgelegt auf maximalen Fahrspaß, liefert das Elektrofahrrad vielfältige Einsatzmöglichkeiten. Denn es dient dem Freizeitsport ebenso wie dem Transport von Gütern in der Stadt.

Im Stil eines Motorrads

In der Zusammenarbeit von Indian Motorcycles und SUPER73 ist ein Elektrofahrrad entstanden, das Abenteuer und Spaß bringen soll. Dabei soll es jedoch ebenso das Feeling vermitteln, auf einem Motorrad zu sitzen. Des Weiteren zeichnet sich das eFTR Hooligan 1.2 durch hochwertige Merkmale aus.  Etwa setzt die US-amerikanische Zweiradschmiede auf einen Rahmen aus Aluminium. Dieses Aluminiumchassis sorgt dann auch dafür, dass das coole Hooligan E-Bike lediglich 33 kg wiegt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Video

Realisiert ist das Elektrobike auf der SUPER73-S2-Plattform und kommt mit einem 960 W starken Akku. Dieser kann zum Laden aus dem eFTR Hooligan 1.2 entnommen werden. Er soll das Gefährt gute 120 km weit bringen. Wird mit Unterstützung durchschnittlich rund 20 km/h schnell gefahren, sind es noch etwas über 60 km. Dabei liegt die Höchstgeschwindigkeit des 1.735 mm langen Bikes, das eine Sitzhöhe von 787 mm aufweist, bei 45 km/h. Diese ist jedoch ausschließlich im Off-Road-Modus verfügbar.

Der Elektromotor des eFTR Hooligan setzt maximale 2.000 Watt an Leistung frei. In der Kombination mit dem Alu-Chassis und dem Off-Road-Modus lässt sich so das Maximum an Leistung abrufen. Im Zusammenspiel mit den 20 Zoll-Rädern – vorne zieht Indian Motorcycles GRZLY 20 x 4.5er und hinten GRZLY 20 x 5er auf – sollen Straßen, Wege und unbefestigte Strecken die perfekte „Spielwiese“ bieten. Hierzu stehen im Übrigen 4 Fahrmodi zur Auswahl, die sich nur auf den reinen Fahrmodus fokussieren. Als Tretunterstützung finden sich noch einmal 4 Modi.

Verbunden wird das eFTR Hooligan 1.2 simpel via App. So lässt sich das Single-Speed-E-Bike optimieren. Als Bremsen setzt der Hersteller hinten und vorne auf hydraulische Scheibenbremsen von Tektro. Ebenfalls mit an Bord sind Front- und Rückleuchte.

eFTR Hooligan 1.2 Lifestyle-Ansicht
eFTR Hooligan 1.2 Lifestyle-Ansicht @indianmotorcycle.com

E-Fahrrad für Motorradpublikum: eFTR Hooligan 1.2

Abermals zeigen die Verantwortlichen bei Indian Motorcycles, wie bemerkenswerte Zweiräder aussehen. In der Kollaboration mit SUPER73 ist ein Bike entstanden, das die Welten zwischen Motorrad und Elektrofahrrad zunehmend verschmelzen lässt. Allerdings ist das Gefährt derzeit nur in Nordamerika verfügbar. Das eFTR Hooligan 1.2 kostet 3.999,- US-Dollar, kann aber mit 4 Raten á 1.000 US-Dollar finanziert werden.

Black Friday Amazon

Von Christian

Hauptberuflich im Medienbereich beschäftigt, gehört er vom Beginn an zur mobilen Generation.