Electra Ponto Go: E-Moped für 2 Personen

Kategorisiert in Technik Verschlagwortet mit
Electra Ponto Go E-Bike Moped
Electra Ponto Go E-Bike Moped @trekbikes.com

Das kompakte Electra Ponto Go soll vor allem eines sein: ein Zweirad, das richtig Spaß macht. Hersteller Electra kombiniert hierfür einen soliden Stil mit modernen Funktionen und lässt ebenfalls die Sicherheit nicht außer Acht. Kreiert ist es im Übrigen für Menschen ab 16 Jahren. Dank Tretunterstützung und Daumengashebel ist es ein markantes E-Bike, das mit allem ausgestattet ist, um eine gute Zeit zu haben.

Einfach losfahren

Zugegeben, auf den ersten Blick präsentiert sich das Electra Ponto Go wie ein Elektro-Moped. Zwar kommt es mit der Möglichkeit, über die eigene Kraft angetrieben zu werden; aufgrund der verschiedenen Untertützungs-Modi scheinen die Pedale jedoch mehr als Idee gegen die Langeweile für die Beine auf längeren Strecken zu sein. Hier schafft das elektrifizierte Zweirad im Übrigen fast 100 km an Reichweite.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Video

Als Antrieb im Electra Ponto Go arbeitet ein Elektromotor mit 750 Wh maximaler Leistung. Ausreichend Power also, um getrost alleine zu fahren und nicht immer auf eine Mitfahrgelegenheit zu hoffen. Zudem ist es möglich, eine 2. Person auf dem lang gezogenen Sitz mitzunehmen. Unter dem Strich bietet das E-Moped also eine einfache Art, schnell und sicher von A nach B zu kommen. Hierfür stehen über den Gashebel Geschwindigkeiten von bis zu 32 km/h bereit. Inklusive der Nutzung der Pedale erhöht sich diese auf rund 42 km/h.

Für Beifahrer gibt es neben dem Extraplatz auf der Sitzbank noch 2 Fußrasten sowie Haltemöglichkeiten. Ferner bringt das Electra Ponto Go eine kumulierte Tragfähigkeit von etwa 165 kg mit. Ergänzt wird das durch eine 650 Wh starke Batterie, die am unteren Rohr sitzt und entnommen werden kann.

Des Weiteren verfügt das elektrifizierte Zweirad von Electra über integrierte Lichter vorne und hinten sowie hydraulische Bremsscheiben von Tektro. Als Informationsdisplay wird das eigene Smartphone genutzt. Hierzu gibt es am Rahmen ein Quad Lock. Dieses inkludiert die Option, das angebrachte Gerät kabellos zu laden. In der Kombination mit der Trek Central App werden dann sämtliche Daten direkt bereitgestellt.

Ponto Go Elektro-Bike Moped
Ponto Go Elektro-Bike Moped @trekbikes.com

Optimale Kombi aus Spaß und Funktionalität: Electra Ponto Go

Hersteller Electra bringt das E-Moped für alle ab 16 Jahren erst einmal auf den amerikanischen Markt. Hier kann es buchstäblich für jede Art von Freizeitspaß genutzt werden. Selbstverständlich bietet sich das Gefährt ebenfalls für die Wege in die Arbeit an. Der Punkt, dass 2 Personen gleichzeitig auf ihm fahren können, bietet folglich Platz für Freunde oder gar Arbeitskollegen. So wird nicht nur die Pendelstrecke zum Vergnügen, sondern ebenfalls die Suche nach einem tollen Spot. Das Electra Ponto Go gibt es ab 2.699,99 US$.

Amazon Angebote*
amazonrenewed

Von Christian

Hauptberuflich im Medienbereich beschäftigt, gehört er vom Beginn an zur mobilen Generation.