Kategorien
Technik

Elite Atlas Aero Gaming-Headset – Zu Weihnachten wie ein Pro spielen?

Turtle Beach bringt mit dem Elite Atlas Aero ein Gaming-Headset auf den Markt, das Gamer und Streamer gleichermaßen überzeugen soll. Die neue Kreation des Herstellers ist explizit für die Spieler am PC konzipiert. Damit legt der Produzent das Label ab, nur für sensationellen Konsolen-Gear zu sorgen.

Elite Atlas Aero Gaming Headset
Elite Atlas Aero Gaming Headset @turtlebeach.com

Das Wichtigste auf einen Blick:

Mit dem Elite Atlas Aero von Turtle Beach hat der Gamer ein solides kabelloses Gaming-Headset an der Hand. Nicht nur die Verarbeitung ist hervorragend, sondern ebenfalls die Audioqualität. Bei Letzterem liefert der Hersteller aus San Diego im Rahmen der Software viele Funktionen und Einstellungsmöglichkeiten. Besonders praktisch ist die Aussparung für Brillen, die den Tragekomfort nicht nur für Spieler ohne Gläser auf der Nase deutlich heben. Ein kleines Manko findet der kritische Betrachter beim Mikrofon. Das allerdings teilt sich das Elite Atlas Aero auch mit anderen, gängigen Wireless Gaming-Headsets und ist mehr ein generelles Problem.

Vorteile

  • sehr guter Tragekomfort selbst als Brillenträger
  • flexibles Mikrofon, das auch abgenommen werden kann
  • extrem guter Klang
  • überzeugende Verarbeitung

Nachteile

  • mittelmäßiges Mikrofon
Video

Design und Verarbeitung

Beim Elite Atlas Aero zeigt sich klar die Erfahrung des Herstellers. Dabei ist auf den ersten Blick zu sehen, dass es sich um ein Gaming-Headset handelt, bei dem keine Kompromisse eingegangen wurde. Die Kanten sind scharf, das Design gelingt passend mit Mesh-Elementen und auch die gewinkelten Komponenten fügen sich optimal in den Look ein. Für die Ohrenpolster setzen die Macher aus San Diego auf solides Memory-Gel. Somit sind diese im Sitz auf den Ohren unheimlich komfortabel. Weder Schwitzen noch langes Zocken wirken sich negativ auf den Sitzkomfort aus. Dank eines ausgeglichenen Anpressdrucks werden Außengeräusche effektiv abgeschirmt. Besonders positiv: Die Ohrmuscheln können getauscht werden. Dank „ProSpecs Glasses Relief-System“ ist das Ganze dann auch optimal für Brillenträger.

Flexibilität und Bedienungsmerkmale

Das Turtle Beach Elite Atlas Aero Gaming-Headset ist so konzipiert, das es sich zum Transport zusammenfalten lässt. Neben den Ohrstücken kann auch das Mikrofon abgenommen werden. Der Mikrofonarm ist flexibel und gewährleistet eine gute Stimmübertragung, wobei diese sich nicht besonders von anderen gängigen Anbietern abhebt. Dennoch wirkt das Stimmbild klar und verständlich. An die Qualität kabelgebundener Alternativen kann es allerdings nicht heranreichen. Besonders praktisch sind zudem die 5 Bedienelemente an der linken Ohrmuschel. Hier können Klangwiedergabe, Lautstärke und andere Dinge schnell eingestellt werden. Auch ein frei konfigurierbarer Button steht zur Verfügung.

Ausgezeichneter Klang und gute Akkulaufzeit

Beim Klangbild hingegen übertrifft das Turtle Beach Elite Atlas Aero so manchen Mitbewerber. Dafür nutzt der Hersteller 50 mm große Nonoclear-Audiotreiber. Mit diesen ist selbst 3D-Audio von Waves Nx uneingeschränkt möglich. So schaffen die Entwickler einen satten und vollen Sound, der keine Wünsche beim Zocken übrig lässt. Einmal über USB-Kabel aufgeladen, hält das Gaming-Headset gute 20 bis 30 Stunden. Über eine spezielle Software namens Control Studio, können Nutzer noch weitere Optionen anpassen und auch den Sound den individuellen Vorlieben entsprechend justieren.

Turtle Beach Elite Atlas Aero PC-Headset - eSport
Turtle Beach Elite Atlas Aero PC-Headset – eSport @turtlebeach.com

Turtle Beach Elite Atlas Aero Wireless Gaming-Headset Fazit

Passend zu Weihnachten ist das Gaming-Headset natürlich das Geschenk unter dem Baum für alle, die Games lieben, gerne zocken oder streamen. Der Preis von rund 150 € ist trotz des nur mittelmäßigen Mikrofons absolut vernünftig. Denn dank des passenden Designs, der guten Klangqualität und dem hohen Tragekomfort, handelt es sich bei dem von Turtle Beach hergestellten kabellosen Headset, um ein wertiges Gamer-Gear. Somit macht man mit dem Elite Atlas Aero weder als Geschenk für jemand anderen, noch als Kauf für den eigenen Nutzen, nichts falsch. Zum Anbieter

Anzeige: Dieser Beitrag enthält Werbung.
Der Inhalt und meine Meinung wurden dadurch nicht beeinflusst. Weitere Infos:
www.trusted-blogs.com/werbekennzeichnung