Kategorien
Technik

EVE 2020 Motorrad – In Handarbeit geschaffenes Meisterwerk

Die EVE 2020 Motorrad-Maschine wurde von bandit9 und dem Luxushaus Lane Crawford Hong Kong geschaffen. Im Fokus der Konzeption stand dabei das futuristische Design gepaart mit Luxus und dem extrem dunklen Aussehen. Die Auflage ist streng limitiert und besteht aus lediglich 9 Modellen.

EVE 2020 Motorrad - Seitenansicht
Seitenansicht @bandit9.com

Schwarz, markant, opulent

Von vorne betrachtet, wirkt die tief dunkle Maschine wie eine Raubkatze, die nur auf den richtigen Zeitpunkt wartet. Die Motorverkleidung, die Frontverkleidung – alles ist in tiefem, matten Schwarz gehalten. Bei näherer Betrachtung zeigen sich Parallelen zu einem U-Boot oder gar einer Rakete. Hinzukommt die Tatsache, dass der Fahrer im Verhältnis sehr groß im Unterschied zur Maschine ist. Das jedoch steigert noch den aggressiven Touch, den Daryl Villaneuva von bandit9 bei der Kreation umgesetzt sehen wollte.

EVE 2020 Motorrad - Detailansicht
Detailansicht @bandit9.com

Der Unibody der EVE 2020 ist stromlinienförmig. Die Turbinenabdeckung und die Haube am Motor wurden aus Edelstahl per Hand gefertigt. Ebenfalls sind die Vordergabeln, der Auspuff, Schalthebel, Tankdeckel und Tachometer in aufwendiger Handarbeit realisiert worden. Zudem bieten diese dem Käufer ausreichend Raum für Individualisierungen. Als Antrieb kommt ein luftgekühlter, Viertakt-Motor mit 125 cm³ zum Einsatz. Dieser ist in der markanten Turbine verbaut. Damit beschleunigt er die 140 kg schwere Maschine auf 110 km/h.

EVE 2020 Motorrad von Bandit9 Motors
EVE 2020 Motorrad @bandit9.com

EVE 2020 von bandit9 Fazit

Mit der Maschine kreiert die Motorradschmiede eine Maschine, die durch ihre markanten Details und das opulente Design punktet. Limitiert auf 9 Modelle, kann eine EVE 2020 auf Anfrage bestellt werden. Kostenpunkt sind rund 12.000 $. Zum Anbieter