Kategorien
Lifestyle

Evercade Retro Konsole – Atari-Spiele unterwegs genießen

Bereits am 8. Juni 2020 wird PQube die Evercade Retro Konsole in Deutschland veröffentlichen. Diese Handheld-Konsole unterstützt 8- sowie 16-Bit-Spiele. Alle Spiele kommen auf Cartridges und stammen von diversen Herstellern von Atari bis Sega. Die mobile Konsole, die die Spielkassetten unterstützt, ist optimal, um eine Runde im Retro-Feeling einzutauchen.

Evercade Retro Konsole
Evercade Retro Konsole @evercade.co.uk

Lizenzierte Titel in neuem Gewand

Vom britischen Start-up Evercade kommt die gleichnamige Retro Konsole. Diese mobile Handheld-Konsole erinnert im Design an die Playstation Portable von Sony oder den Gameboy Advance von Nintendo. Ausgelegt ist sie für den Betrieb der Klassiker der Atari-Konsolen Atari 2600 – Jungel Hunt lässt grüßen – und dem Atari 7800. Mit Erscheinen der Konsole gab es gleich eine Atari-Sammlung von 20 Spielen auf einer Kassette. Hierunter befinden sich etwa Centipede und Asteroids vom 2600er oder Ninja Golf sowie Food Fighter vom 7800er.

Die Evercade Retro Konsole bietet jedoch laut eigenen Angaben noch mehr lizenzierte Titel. Diese kommen von Herstellern wie Namco, Sega, Interplay und Atari. Die Cartridges sind aus unterschiedlichen Sammlungen zusammengestellt. Welche Spiele genau geboten werden, kann an dieser Stelle nachgelesen werden. Die Kosten für eine mit Games vollgepackte Kassette belaufen sich auf rund 18 €.

Video

Bepackt mit moderner Technik

Beim Bildschirm bietet die Evercade Retro Konsole eine Diagonale von 4,3 Zoll (ca. 11 cm). Somit ist sie mit der bereits erwähnten Playstation Portable vergleichbar. Gespielt wird in einem Seitenverhältnis von 4:3 oder 16:9. Mit dem verbauten Akku sollen 5 Stunden ununterbrochener Spielspaß möglich sein. Wird der Akku nach einigen Stunden dann doch einmal schwach, kann er flott via Micro-USB geladen werden. Zudem haben die Entwickler einen Stereo-Lautsprecher sowie einen 3,5 mm-Klinkenstecker-Anschluss für die optimale Audiowiedergabe eingebaut. Des Weiteren bietet die Handheld-Konsole einen Mini-HDMI-Ausgang. Damit lassen sich die Spiele auf HD hochskaliert, am Fernsehen genießen.

Spiel auf der Evercade Konsole
Spiel auf der Evercade Konsole @evercade.co.uk

Zur Steuerung der Spiele kommen klassisch ein Steuerkreuz auf der linken und 4 Tasten auf der rechten Seite zum Einsatz. Welche Technik genau hinter der Emulation der Spiele steckt, verrät der Hersteller allerdings nicht. Jedoch hat man, wo es möglich war, direkt mit den ursprünglichen Entwicklern zusammengearbeitet. Dabei ging es zum einen um Unterstützung und zum anderen um die Sicherheit, das die Games auf der Hardware auch sicher laufen.

Evercade Konsole mit Cartridges
Evercade Konsole mit Cartridges @evercade.co.uk

Fazit zur Evercade Retro Konsole

Mit der Handheld-Konsole leben alte Erinnerungen wieder auf. Doch ebenfalls für ein jüngeres Publikum scheint sie viel zu bieten. Schließlich lassen sich so vortrefflich die Ursprünge des Gamings hautnah miterleben. In Deutschland wird die Evercade Retro Konsole* von PQube vertrieben. Kostenpunkt sind 89,99 €. Enthalten im Paket ist die Konsole sowie 3 Cartridges.