Futurium: Berliner Museum widmet sich der Zukunft

Kategorisiert in Lifestyle Verschlagwortet mit
Zukunftsmuseum Futurium in Berlin
Zukunftsmuseum Futurium in Berlin @David von Becker – futurium.de

In Berlin öffnet das Futurium wieder die Pforten und lädt Besucher ein, sich mit der Frage auseinanderzusetzen, wie wir in Zukunft leben wollen. Besucher haben hier die Möglichkeit, sich zu informieren, zu diskutieren sowie eigene Ideen zu erproben. Erst vor Kurzem wurde das das Zukunftsmuseum zudem mit dem Luigi Michel etti Preis der European Museum Academy ausgezeichnet.

Ein Ausblick auf die Zukunft

Wir stellen vor: Fire TV Stick 4K Max mit Wi-Fi 6 und Alexa-Sprachfernbedienung (mit TV-Steuerungstasten)
Wir stellen vor: Fire TV Stick 4K Max mit Wi-Fi 6 und Alexa-Sprachfernbedienung (mit TV-Steuerungstasten)*
Wi-Fi-6-Unterstützung – Noch besseres Streaming in 4K auf mehren Wi-Fi-6-Geräten.
64,99 EUR

Im Fokus des Futurium stehen die Zukunft der Menschheit. Vor allem der Frage nach dem „Wie“ wird immer wieder Ausstellungen, Veranstaltungen und Führungen gewidmet. Unter dem Dach des Zukunftsmuseums in Berlin finden Besucher lebendige Szenarien und ein Lab, um eigene Ideen und Vorhaben auszuprobieren. Diese und vieles mehr können ebenfalls im Forum im gemeinschaftlichen Dialog erörtert sowie vorangetrieben werden. Auch werden an diesem Ort Zukunftsentwürfe, die denkbar oder wünschenswert sind, vorgestellt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Video

Ein Besuch im „Haus der Zukünfte“ ist im Übrigen weiterhin kostenfrei möglich. Gelegen ist das Zukunftsmuseum zwischen Hauptbahnhof und Reichstagsgebäude in Berlin, direkt an der Spree. Hier können Menschen aller Altersgruppen einen Blick auf die mögliche Zukunft der Menschheit werfen. Geboten werden hierfür mehr als 5.000 qm². Auf diesen finden sich Ausstellungen sowie das Lab. Durch das Letztere wird im Einbahnstraßensystem geführt. Ebenfalls offeriert das Museum der Zukunft ein Veranstaltungsforum.

Nun hat das Berliner Museum von der European Museum Academy den Luigi Micheletti Preis erhalten. Eine Jury war sich dabei einig, dass „jedes Land sein eigenes Futurium haben“ sollte. Neben dem Zukunftsmuseum in Berlin erhielten ebenfalls das Nationalmuseum für rumänische Literatur in Bukarest den DASA-Preis und das Trapholt Museum für moderne Kunst, Kunsthandwerk und Design aus dem dänischen Kolding den Art-Museum-Preis. Alle 3 Museen konnten somit in ihren eigenen Disziplinen überzeugen.

NOOSPERE Showcast Installation
NOOSPERE Showcast Installation @futurium.de

Wege in die Zukunft: Futurium

In diversen Ausstellungen, Veranstaltungen und Führungen präsentiert sich in Berlin ein interessanter Ausblick auf die Menschen in der Zukunft. Unter diesen finden sich unter anderem Themen wie „Human-Maschine-Interfaces“, „Die Maus“ mit „Hallo Zukunft“ oder der „Design Thinking Workshop“. Wer das Futurium in der Hauptstadt besuchen möchte, kann dies ab sofort wieder ohne Online-Anmeldung tun.

Von Christian

Hauptberuflich im Medienbereich beschäftigt, gehört er vom Beginn an zur mobilen Generation.