Galaxy S22 Ultra Smartphone: 4 nm Prozessor und S Pen

Kategorisiert in Technik Verschlagwortet mit
Galaxy S22 Ultra Smartphone
Galaxy S22 Ultra Smartphone @samsung.com

Das Galaxy S22 Ultra bringt hochwertige Smartphone-Technik zusammen mit dem bisher schnellsten Prozessor und praktisch integrierten S Pen. Somit punktet das neue Flaggschiff von Samsung nicht nur mit dem durchdachten Design, sondern ebenso mit enormer Rechenpower für Gaming und Videoaufnahmen bei Dunkelheit. Darüber hinaus verpassen die Südkoreaner ihrem Smartphone einen ausdauernden Akku.

Flexibler Einsatz

Typisch Samsung kommt das Galaxy S22 Ultra mit einigen auffälligsten Features. Neben den Kameras auf der Rückseite und dem schlanken Design betrifft das den S Pen. Dieser ist in das Gerät integriert. Will der Nutzer zeichnen oder schreiben, kann er an der Unterseite simpel entnommen werden. Zudem glänzt das neue Flaggschiff mit kräftigen Farben, von denen es beim Kauf über den Samsung Onine-Shop 3 exklusiv gibt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Video

Als Prozessor verpasst Samsung ihrem Galaxy S22 Ultra den schnellsten, der jemals in einem Gerät des Herstellers verbaut wurde. Der 4 nm liefert eine hohe Performance bei herkömmlichen Anwendungen ebenso wie bei grafiklastigen Mobile Games oder der Videoverarbeitung. Besonders bedeutsam ist der Prozessor mit Blick auf die Fotografie. Denn hier ermöglicht er, wie es Samsung nennt, „epische Nachtaufnahmen in der Dunkelheit“.

Galaxy S22 Ultra Kameratechnik
Galaxy S22 Ultra Kameratechnik @samsung.com

Hervorragende Kameratechnik

Die Technik dahinter nennt sich Nightography. Sie kreiert im Zusammenspiel aus Prozessor und dem großen Pixelsensor (9 2,4 µm großen Pixeln) beeindruckende Aufnahmen. Als Kameras finden sich ein Weitwinkelobjektiv mit 108 MP, ein Ultra-Weitwinkel mit 12 MP, das Teleobjektiv 1 mit 10 MP + 10-fachen hybriden optischen Zoom und das Teleobjektiv 2 10 MP mit ebenfalls 10-fachen hybriden optischen Zoom an Bord. Darüber hinaus verfügt das Galaxy S22 Ultra über eine 40 MP Frontkamera.

Dargestellt wird das alles auf dem Dynamic AMOLED-Display. Dieses liefert nicht nur eine adaptive Bildwiederholrate von bis zu 120 Hz; viel mehr schafft es eine Spitzenhelligkeit von 1.750 Nits. So hat der Nutzer selbst bei hellem Tageslicht immer beste Sicht auf das Angezeigte. Damit zudem ausreichend Energie für das Galaxy S22 Ultra bereitsteht, wird ein 5.000 mAh Akku integriert. Dieser setzt die Energie dem Nutzerverhalten entsprechend frei. Kombiniert wird dieser mit einer 45-Watt-Schnellladefunktion sowie Wireless PowerShare.

Galaxy S22 Ultra Sky Blue mit Stift
Galaxy S22 Ultra Sky Blue mit Stift @samsung.com

Multifunktional und robust: Galaxy S22 Ultra

Samsung liefert mit ihrem neuen Flaggschiff ab. Die hochwertige Technik ist eingebettet in einem Armor Aluminium Rahmen, welcher widerstandsfähiges Corning Gorilla Glass Victus+ umfasst. Dabei gilt die IP68 Wasserschutz-Zertifizierung für das Smartphone als auch das S Pen-Fach. Ausgestattet mit aktueller Technik entsteht daraus ein Smartphone, welches für maximale Flexibilität im Alltag sorgt und zudem optimal in den Samsung-Kosmos eingebunden ist. Das Samsung Galaxy S22 Ultra kann bereits vorbestellt werden und kostet ab 1.249,00 €.

Amazon Outlet Werbung

Von Christian

Hauptberuflich im Medienbereich beschäftigt, gehört er vom Beginn an zur mobilen Generation.