Kaffee-Enthusiasten aufgepasst – HG-1 Kaffeemühle

Die HG-1 Kaffeemühle zeigt sich im Design wie ein Düsentriebwerk. Das Craig Lyn Design Studio kreierte eine Kaffeemühle, die perfekt für den heimischen Einsatz konzipiert ist. Denn kleine Mengen Bohnen werden ideal gemahlen. Damit ist die Mühle die optimale Ergänzung für jeden Kaffeeliebhaber.

HG-1 Kaffeemühle
HG-1 Kaffeemühle @craiglyn.com

Einzigartige Kaffeequalität

Eine gute Kaffeemühle ist ein wichtiger Faktor in der Zubereitung des Kaffees. Jedoch sehen die Geräte im Regelfall nicht besonders gut aus oder sie sind schlicht zu groß und eigenen sich damit eher nicht für den privaten Einsatz. Zudem sind die Kosten dieser Mühlen recht hoch. Mit der HG-1 hingegen wird das Mahlen von Kaffee zu einem Erlebnis, das sich ganz an den Bedürfnissen von Kaffeeliebhabern orientiert. Dabei wirkt die Kaffeemühle im Design eher wie ein Düsentriebwerk. Futuristisch und doch minimalistisch, passt sie jedoch in jede moderne Küche.

Video

Die HG-1 wurde so konzipiert, dass der Hausbarista das optimale Werkzeug an der Hand hat, um eine hervorragende Tasse Kaffee zuzubereiten. Zum Mahlen wird ein 83 mm Kegelfräsersatz verwendet. Dieser verfügt über ein TiN Coating. Mit rund 25 Umdrehungen werden etwa 20 g gemahlen. Insgesamt kommt die Kaffeemühle auf eine Höhe von 17,05 cm und eine Tiefe von 12,45 cm, wobei hier die Kurbel mit eingeschlossen ist.

HG-1 Kaffeemühle von Craiglyn
HG-1 Kaffeemühle von Craiglyn @craiglyn.com

HG-1 – ein Fazit

Das Design im futuristischen Stil steht im krassen Widerspruch zur Verwendung der Kurbel. Zudem erinnert die Kaffeemühle eher an ein Flugzeugtriebwerk. Mit der Verwendung des konischen Mahlwerks setzt der Hersteller auf einen hochwertigen Standard. Die HG-1 kostet rund 1.200 $, berücksichtigt man Einfuhrgebühr, Zoll und Einfuhrumsatzsteuer. Zum Anbieter