Karen Ultralight Geige – 100 % Recyclingmaterial & gedruckt

Kategorisiert in Lifestyle Verschlagwortet mit
Karen Ultralight Violin von Anima Design
Karen Ultralight Violin von Anima Design @katahashi.com

Der japanische Geigenbauer Katahashi baut die Karen Ultralight. Eine Geige, die aus recyceltem Polyamid hergestellt und im 3D-Drucker realisiert wird. Erdacht ist das Konzept vom spanischen Studio Anima Design. Herausgekommen ist eine ultraleichte Geige, die höchste Ansprüche an Ergonomie und akustischem Niveau erfüllt.

Höchste Performance und dennoch leicht

Die Herstellung von Streichinstrumenten erfolgt in langer Tradition. Diese Besonderheit trifft ebenfalls auf Katahashi zu. Als japanisches Unternehmen ist die Produktion von Violinen ein besonderes Vorhaben. Schließlich wurden sie erst Ende des 19. Jahrhunderts aus westlichen Quellen auch nach Japan gebracht. Die Genauigkeit als auch die Hingabe im Violinenbau bringen immer wieder kompromisslose Geigen aus Japan hervor, die in Klang und Qualität seinesgleichen suchen.

Katahashi - Electronic Violin
Katahashi – Electronic Violin @katahashi.com

Mit der Karen Ultralight ist somit wenig verwunderlich ein solch besonderes Modell gelungen. Mithilfe von Computertechnik hat das spanische Designstudio Anima einen Körper aus Polyamid in der Geigengröße 4/4 erdacht und skizziert. Realisiert wird das futuristische Instrument mit einem 3D-gedruckten Rahmen. Im Zentrum dessen steht das Korpus aus Ahorn und das Birkengriffbrett. Für die Stimmwirbel sowie den Kinnhalter ist Jujube verwendet worden. Da die Violine zudem elektrifiziert ist, finden sich Klinkenausgang sowie ein Tonabnehmersystem inklusive Kopfhörerausgang. Folglich arbeitet das neue Modell mit einem Akku. Dieser ist 9 Volt stark und hilft, Effizienz und Qualität zu vereinen.

Produziert wird die Karen Ultralight in 5 Varianten. Sie unterscheiden sich lediglich im Aussehen, kosten jedoch unabhängig voneinander exakt den gleichen Preis. Verfügbar ist sie in Black Piano + Carbon Fiber, Red Copper + Carbon Fiber, Pearl White + Carbon Fiber, Rose Gold + Carbon Fiber und Dark Platinum + Carbon Fiber. Sämtliche für die Violine verwendeten Materialien stammen zudem aus einem Recyclingkreislauf. Lediglich für das Holz werden natürliche Ressourcen genutzt.

Karen Ultralight 4/4 Red Copper + Carbon Fiber Geige
Karen Ultralight 4/4 Red Copper + Carbon Fiber Geige @katahashi.com

Innovation und Eleganz: Karen Ultralight

Mit der gedruckten E-Violine zeigt der japanische Hersteller, wie die Tradition im Violinenbau mit modernster Technik in Symbiose gebracht werden kann. Da das Instrument zudem aus recycelten Materialien gefertigt wird, zeigt, welchen Anspruch das Unternehmen an Effizienz, Qualität und Nachhaltigkeit hat. Mit der Verwendung von 3D-Drucktechnik wird zudem ein ganz neues Feld in der Fertigung hochmoderner Musikinstrumente genutzt. Kostenpunkt für eine Karen Ultralight sind 1.850,00 € inklusive Steuern.

Black Friday Amazon

Von Christian

Hauptberuflich im Medienbereich beschäftigt, gehört er vom Beginn an zur mobilen Generation.