Kategorien
Lifestyle

Kinesis PERSONAL HERITAGE BLACK – ultimatives Training erleben

Der Kinesis PERSONAL HERITAGE BLACK ist ein Trainingsgerät, das perfekt auf den Heim- und Wellnessbereich ausgelegt ist. Mit diesem lässt sich gezielt die Kraft, Beweglichkeit und Fitness verbessern. Das Gerät selbst kommt in einem exklusiven Design sowie edlen Materialien.

Trainingsgerät Kinesis PERSONAL HERITAGE BLACK
Trainingsgerät PERSONAL HERITAGE BLACK @technogym.com

Komfort und Premiumdesign

Das PERSONAL HERITAGE BLACK ist alles andere als klein. Allerdings ist er auch wie das Amazfit HomeStudio für einen Dauereinsatz im Heimbereich konzipiert. So kommt es in den Maßen 45 cm in der Länge, 170 cm in der Breite und 210 cm in der Höhe. Zusammengeklappt ist es 45,4 cm lang. Auf die Waage bringt das Trainingsgerät satte 280 kg. Der Platzbedarf wird vom Hersteller mit 2 m angegeben. Das maximale Nutzergewicht liegt bei 120 kg.

Besonders in Auge stechen die Verarbeitung und die Materialien. So ist das Abdeckpaneel etwa aus Holz gearbeitet und mit einem Speziallack bestrichen. Damit bietet es einen optimalen und dauerhaften Oberflächenschutz, womit der Hersteller in der HERITAGE BLACK Edition eine eindrucksvolle Lederoptik schafft. Die Trainingslast wird smart über das Soft-Touch-Display eingestellt. Dieses reagiert auf Berührungen und kombiniert die Bedienerfreundlichkeit mit einem besonderen Stilelement.

Video

Leise, stufenlos, sicher

Die Stäbe der Sprossenwand des Kinesis PERSONAL HERITAGE BLACK sind aus amerikanischer Eiche gefertigt. Jede Einzelne ist im Vorfeld anhand strenger Qualitätskriterien ausgewählt worden. Die Arme aus einer Hochglanz-Aluminiumlegierung führen die Seile. Jeder dieser Arme verfügt über 3 Gelenke, wodurch ein multidimensionales Training möglich ist. In Ruhestellung befestigt der Nutzer die transparenten Griffe mithilfe von magnetischer Kraft an den Armgelenken. Das patentierte FullGravity-System ermöglicht ein ausbalanciertes Training, das über das Kabelzugsystem eine uneingeschränkte und freie Bewegung zulässt.

Der Hersteller selbst attestiert dem PERSONAL HERITAGE BLACK mehr als 200 unterschiedliche Übungen. Damit wird jeder Quadratmeter Platz sinnvoll in das Training miteinbezogen. Denn die verschiedenen Positionen der Griffe bietet Freiraum, ohne Abläufe zu stören. Für den Widerstand sorgt das Kabelzugsystem, das ebenfalls patentiert ist. Zeitgleich regelt eine ausgeklügelte Technik die Intensität. Bei dieser erhöht ein Kräftesystem den Widerstand stufenlos sowie leise.

Kinesis PERSONAL HERITAGE BLACK Training
Kinesis PERSONAL HERITAGE BLACK Training @technogym.com

Fazit zum Kinesis PERSONAL HERITAGE BLACK Gerät

Das Designer-Trainingsgerät zeigt sich extrem gut gearbeitet. Zudem setzt Hersteller TechnoGym nur auf die besten Materialien. So ermöglicht er dem Nutzer ein vielseitiges Training in den eigenen 4 Wänden. Vorausgesetzt, man bringt das nötige Kleingeld mit. Denn das Kinesis PERSONAL HERITAGE BLACK kostet 11.500 € – inklusive Transport und Montage.