Kategorien
Lifestyle

Kinetic Driver – innovativer Schraubendreher neu gedacht

Braucht die Welt einen neuen Schraubendreher? Der Erfinder des Kinetic Driver wird nicht müde, diese Frage mit einem „you don´t need that“ zu beantworten. Allerdings besteht vielleicht doch Interesse an einem Schraubendreher, der fast ohne Kraftaufwand arbeitet und sich anfühlt, als würde er in der Hand schweben.

Der innovative Schraubendreher Kinetic Driver
Der innovative Schraubendreher Kinetic Driver @kickstarter.com

Ein Gefühl, als würde der Schraubenzieher in der Hand schweben

Ciacomo Di Muro, der Erfinder, kommt aus dem Norden Italiens. Hier hat er sich einen ganz besonderen Schraubendreher ausgedacht. Getüftelt hat er 15 Monate lang mit über 25 unterschiedlichen Modellen. Als Endprodukt hielt er den Kinetic Driver in Händen. Stößt der Anwender den Messingzylinder einmal an, erhält dieser so viel Schwung, dass die Schraube wie von selbst hinein- oder herausgedreht wird.

Das Gewicht des Kinetic Drivers ist genau richtig kalibriert, damit er schwer genug ist, um den perfekten Druck auf die Schraube auszuüben. Als zusätzliches Highlight ist oben ein Lager aus Keramik angebracht. Dieses führt dazu, dass es sich anfühlt, als würde der Schraubendreher zwischen den Fingern des Anwenders schweben.

Video

Handgefertigt in Italien

Der Kinetic Driver kommt in einer Aufbewahrungsbox. Die aktuell Abgebildete ist allerdings noch ein Prototyp. Jedoch verspricht der Hersteller eine noch „sexiere“ Variante. Die Box dient nicht nur der Aufbewahrung, sondern soll ebenso bei der Arbeit helfen. Ein integrierter Magnet zieht Schrauben und Aufsätze an, sodass nichts verloren geht. Der Schraubendreher ist darüber hinaus so geformt, dass er sich der Hand gut anpasst. Insofern kann diese angenehm ruhen, während der Kinetic Driver die Arbeit erledigt.

Geschützt ist er durch eine chemische Behandlung, die ihn nahezu unempfindlich gegen Korrosionen macht. Wird er allerdings nicht ausreichend gepflegt, kann es zu einer natürlichen Verfärbung kommen. Ein großer Teil des Schraubendrehers wird im Übrigen in der hauseigenen Werkstatt in Italien handgefertigt.

Kinetic Driver - The Screwdriver That You Don't Need
Kinetic Driver – The Screwdriver That You Don’t Need @kickstarter.com

Fazit zum Kinetic Driver Schraubendreher

Mit dem Werkzeug soll man einen Schraubendreher erhalten, mit dem die Arbeit viel leichter von der Hand geht. Inklusive Zubehör ist er ab 75 Euro erhältlich. Geliefert wird voraussichtlich im November 2020. Wer auf den Geschmack gekommen ist und gerne einen dieser außergewöhnlichen Kinetic Driver haben möchte, muss sich beeilen. Der Entwickler kündigt an, nur 5 Prozent mehr zu produzieren, als die Preorders auf Kickstarter und Indiegogo zusammen ausmachen. Danach wird er nicht mehr hergestellt.