Kategorien
Style

UNDONE Space Xplorer ist eine SpaceX inspirierte Uhr

Erst vor Kurzem hat UNDONE die Space Xplorer Uhr auf den Markt gebracht. Sie ist eine Hommage an die Dragon V2 von SpaceX. Im Konzept spiegeln sich somit Details der historischen Mission ebenso wider, wie die neu entwickelten Raumanzüge. Zudem findet sich ein Zitat von Elon Musk auf ihr.

UNDONE Space Xplorer Uhr
UNDONE Space Xplorer Uhr @undone.com

Eine Uhr mit einer Geschichte

Das spektakuläre Debüt auf der Weltbühne feierte der Dragon V2 von SpaceX bereits im Jahr 2014. Hinter dem privaten US-amerikanischen Raumfahrt- und Telekommunikationsunternehmen «Space Exploration Technologies Corporation», steht Elon Musk. Ins Leben gerufen wurde das Unternehmen bereits 2002, um Technologien zu entwickeln, die die Besiedelung des Mars ermöglichen. Aus dieser Fülle von Konzepten, Innovationen und Entwicklungen sind viele Geräte hervorgegangen. Das Neueste von diesen ist nun die UNDONE Space Xplorer – eine futuristische Uhr.

Verpackung der UNDONE Space Xplorer Uhr
Verpackung der UNDONE Space Xplorer Uhr @undone.com

Die Space Xplorer von UNDONE sieht sich selbst als eine Hommage an die neue Dragon V2, die ab 2020 die ursprüngliche Dragon ersetzt. Dabei greift sie eine Vielzahl von Details auf, die von SpaceX inspiriert sind. Etwa die erst neu eingeführten Raumanzüge. Letztere spiegeln sich als Beispiel in dem nicht-traditionellen Stundenzeiger. Der Minutenzeiger hingegen repräsentiert die Gravitationsschleuder. Hinzukommen bemerkenswerte Designmerkmale der Dragon V2-Kapsel.

Das Gehäuse ist aus Edelstahl gefertigt und hat einen Durchmesser von 45,5 mm, wobei das Ziffernblatt selbst auf 33,5 mm kommt. Die Breite der UNDONE Space Xplorer ist mit 12 mm angegeben. Im Inneren arbeitet ein japanisches TMI VH31 Quarzwerk, das von SEIKO geliefert wird. Zudem ist das Ganze wasserresistent bis zu 50 m. Auf dem Gehäuseboden finden sich zudem ein Zitat von Musk als Iain Banks-Tribut: „Of Course I Still Love you“.

UNDONE Space Xplorer Uhr - Gehäuseboden
UNDONE Space Xplorer Uhr – Gehäuseboden @undone.com

Fazit zur UNDONE Space Xplorer Uhr

Heute müssen Uhren nicht nur gut aussehen oder praktisch sein – viel mehr geht es darum, eine Geschichte zu erzählen. Die neue Kreation schafft genau das und bringt mit den einzigartigen Details eine ganz eigene Story mit. Auf dem hermetisch versiegelten Gehäuseboden findet sich neben dem Produktionsdatum ebenso die Angabe, die wievielte Uhr, der auf 300 Exemplare limitierten Auflage, das gekaufte Modell ist. Die UNDONE Space Xplorer kann beim Hersteller für 348 € geordert werden.