Kategorien
Lifestyle

Luna Surface bietet die Mondoberfläche für Zuhause

Von DeskSpace kommt Luna Surface. Damit bringen die Macher die ikonische Oberfläche des Mondes in die eigenen vier Wände. Ziel war es, den größten Schritt der Geisteswissenschaften greifbar zu machen. Die Nachbildung der Mondoberfläche basiert auf den originalen Daten.

Luna Surface Mondoberfläche
Luna Surface Mondoberfläche @kickstarter.com

Detailverliebt, originalgetreu und unverwechselbar

DeskSpace, die Luna Surface entwickelten, besteht im Grunde aus 3 Designern. Diese teilen die Faszination zum Raum als auch zum Design. Erdacht wurde das detaillierte Modell der Mondoberfläche zum 50. Jubiläum der Mondlandung vom 24. Juli 1969. Der Tag, an dem Apollo 11 auf dem Mond landete. Mit den ersten Schritten auf dem Erdtrabanten wurde nicht nur die Vorstellungskraft vieler Menschen gesprengt – sie läuteten ebenfalls das Weltraumzeitalter ein. Einen kleinen Abschnitt dieses Erlebnisses gibt es aktuell noch via Kickstarter.

Video

Das Ausstellungsstück der Mondoberfläche, Luna Surface, ist in 2 Größen verfügbar. 18 x 18 cm misst das größere der beiden Stücke, das kleinere kommt mit den Maßen 10 x 10 cm. Dabei basieren die Topografie der Modelle auf den originalen Daten des Lunar Reconnaissance Orbiter der NASA. Mit den nötigen Perimeter wurde dann mithilfe von Schmuckbeton die Oberfläche präzise nachgearbeitet. Eingefasst ist das Ganze in Aluminium in Weltraumqualität. Somit entstand ein einzigartiges und faszinierendes Stück, das sich an jeder Wand, jedem Schreibtisch oder Regal hervorragend macht.

Beeindruckend ist die Oberfläche des Modells Luna Surface, nicht nur aufgrund der Art, wie es gemacht ist. Dank der realen Daten wurden selbst kleinste Meteoriten-Einschläge dargestellt. Schließlich wird der Mond seit Millionen von Jahren ständig von kleinen oder größeren Körpern aus dem Weltall beschossen. Zeitgleich ist dies entsprechend der Garant für ein unverwechselbares Aussehen. Somit ist die Kreation auf dem Schreibtisch sicher ein Blickfang. Besonders auffällig wird die Kraterlandschaft, wenn sie direkt von einer Lichtquelle beleuchtet wird. Denn so kommen alle Details perfekt zum Vorschein.

Lunar Surface von DeskSpace
Lunar Surface von DeskSpace @kickstarter.com

Fazit zu Luna Surface

Zu Beginn der Kampagne auf der Crowdfunding-Plattform Kickstarter gab es die Modelle zusammen mit einem „Apollo 11 Stift“. Diese sind aktuell in einigen „Early Bird“-Angeboten leider schon vergriffen. Dennoch sind noch ein paar Tage Zeit, um nicht nur die Kampagne zu unterstützen, sondern um sich ebenfalls eines der Stücke zu einem günstigen Preis zu sichern. Der weltweite Versand soll bereits im Juli 2020 beginnen. Das Modell in der normalen Größe ist für rund 73 € zu haben. Die große Ausführung kostet 101 €. Für rund 400 € bieten die Designer ein komplettes Paket aus Lunar Surface, Stimmungslampe in Form unseres Sonnensystems sowie dem Apollo Stift plus Notizblock.