Vollebak Mars Hoodie: Kapuzenpulli mit 3D-Stoff

Kategorisiert in Style Verschlagwortet mit
Vollebak Mars Hoodie Black Edition
Vollebak Mars Hoodie Black Edition @vollebak.com

Vollebak stellt den Mars Hoodie aus einem doppellagigen 3D-gestickten Stoff her. Dieser sorgt für eine skulpturale Textur und ein unheimlich angenehmes Tragegefühl. Gebaut wird der Hoodie von einem Roboter hier auf der Erde. Dienen soll er nicht nur Erdenbürgern, sondern ebenfalls Astronauten, die im Weltall komfortable Kleidung haben sollen.

Stoffinnovation kombiniert mit Psychologie-Effekten

Das Muster des Mars Hoodie erinnert an die zerkraterte Oberfläche des Mars. Zudem zeigen sich Anspielungen auf Raumanzüge und Flüssigkeitssysteme. Geschaffen ist der Hoodie darüber hinaus mit dem Wissen um die beruhigende Wirkung von Gegenständen mit bestimmten Eigenschaften. Hierzu zählen etwa Decken, die schwerer sind oder eben Kleidungsstücke, welche besonders weich und anschmiegsam sind. Diese Objekte sorgen dafür, dass Menschen unbeschwerter ihr Leben genießen können, Stresssituationen besser meistern oder einfach leichter allein sind.

Vollebak Roboter für den Mars Hoodie
Vollebak Roboter für den Mars Hoodie @vollebak.com

Um dieses Wissen in eine Form zu pressen, die im Anschluss ein tragbares und funktionales Kleidungsstück hervorbringt, musste sich Vollebak für den Mars Hoodie etwas Neues einfallen lassen. Erst einmal war es nötig, ein passendes Material zu finden. Am Ende zeigte sich, dass die Kombination aus recyceltem Nylon und neuem Nylon zu gleichen Teilen die beste Kombination war. Gefüllt werden dabei 2 Schichten mit Garn. Herauskommt eine superweiche Oberfläche innen und eine schützende Außenschicht. Letztere ist zudem mit antibakteriellen Silberpartikeln ausgestattet. Keime, Bakterien oder auch Gerüche haben also keine Chance.

So entsteht der Vollebak Hoodie also aus einem doppellagigen, 3D-gestrickten, mehrdimensionalen Stoff, welcher von einer riesigen Maschine gefertigt wird. Diese stellt üblicherweise Matratzen her und verfügt über eine Rundsticktechnik. Daher verkörpert die DNA des Mars Hoodie auch die Vertrautheit eines besonders angenehmen Ortes. Um das Vorhaben umzusetzen, hat Vollebak mit dem Textillabor Byborre zusammengearbeitet. Dieses experimentelle Textilstudio arbeitet üblicherweise an Kaltplasma-Luftreinigunganzügen oder Kissen mit Vibratonslementen. Letztere helfen Demenzkranken bei der Kommunikation.

Mars Hoodie White Edition
Mars Hoodie White Edition @vollebak.com

Optimiert für Erde, Weltraum und Mars: Mars Hoodie

Mit dem neuen Kleidungsstück wirft Vollebak bereits einen Blick in die menschliche Zukunft. Zudem wird er typisch funktional, aber ebenfalls hilfreich aus psychologischer Sicht produziert. Optik und Verarbeitung stimmen, sodass der Hoodie eine tolle Ergänzung für Alltag und Abenteuer ist. Auch ist das Kleidungsstück extrem strapazierfähig und kommt mit diversen Annehmlichkeiten. Hierzu gehören elastische Kordelzüge, um die Kapuze weich bis an die Haut zu ziehen, Taschen und versiegelten Nähten. Den Mars Hoodie gibt es ab 495 €.

Amazon Outlet Werbung

Von Christian

Hauptberuflich im Medienbereich beschäftigt, gehört er vom Beginn an zur mobilen Generation.