Marshall Minor III Ohrhörer: typischer Klang ohne Kabel

Kategorisiert in Technik Verschlagwortet mit ,
Marshall Minor III True Wireless Kopfhörer - Schwarz
Marshall Minor III True Wireless Kopfhörer – Schwarz @amazon.de

Die Marshall Minor III zeigen sich äußerlich im Einklang mit den üblichen Marshall-Kreationen. Sie liefern einen knackigen Sound, ohne mit lästigen Kabeln hantieren zu müssen. Dazu kommt eine Spieldauer von über einem Tag sowie die Freiheit, sich einzig auf die Musik zu konzentrieren.

Einstecken und los

Wir stellen vor: Fire TV Stick 4K Max mit Wi-Fi 6 und Alexa-Sprachfernbedienung (mit TV-Steuerungstasten)
Wir stellen vor: Fire TV Stick 4K Max mit Wi-Fi 6 und Alexa-Sprachfernbedienung (mit TV-Steuerungstasten)*
Wi-Fi-6-Unterstützung – Noch besseres Streaming in 4K auf mehren Wi-Fi-6-Geräten.
64,99 EUR

Wir werfen immer wieder einen Blick auf Entwicklungen von Marshall. Zuletzt präsentierte das Unternehmen die Marshall MOTIF ANC mit einem kristallklaren Klang und optimaler Geräuschunterdrückung. Mit den Marshall Minor III wird nun die Minor-Reihe fortgesetzt und dafür werden die Kabel weggelassen. Denn die bisher bereits sehr guten Ohrhörer hatten eines. Das ändert sich nun mit den Minion III. Bei diesen lässt Marshall die Verbindung weg und ersetzt sie durch neueste Bluetooth-Technologie.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Video

Konkret bedeutet das, dass die Marshall Minion III mit 12-mm-Treibern ausgestattet sind und einen leistungsstarken Klang generieren. Dabei erzeugen sie einen Schalldruck von bis zu 93 dB und decken den üblichen Frequenzbereich von 20 Hz bis 20 kHz ab. Bedienen lassen sich die nur 4 g schweren Minion III via intuitive Touch-Bedienelemente. Denn auf den verspiegelten Earbuds findet sich eine touchsensitive Oberfläche. Von hier aus wird Musik gestartet oder der Telefonanruf gesteuert.

Praktisch an den Marshall Minor III ist zudem, dass sie über eine automatische Pause- sowohl Abspiel-Funktion verfügen. Denn das System erkennt, wenn die Ohrhörer im Gehörgang sitzen oder herausgenommen werden. Darüber hinaus liefert der Neuzugang in der Minion-Serie eine Spieldauer von 25 Stunden. Jeder Earbud lässt sich volle 5 Stunden nutzen. Über die Ladebox können die Ohrhörer dann bei Bedarf „nachgetankt“ werden. 4 Ladungen sind somit möglich.

Die Ladebox selbst präsentiert sich im Übrigen ganz ähnlich zu der der neuen Marshall MOTIF ANC. Sie ist rund 40 g schwer und passt optimal in nahezu jede Tasche, sodass sie problemlos immer dabei sein kann. 15 Minuten Aufladung entsprechen rund 1,5 Stunden Nutzungsdauer. Die Minion III benötigen selbst 1,5 Stunden und die Ladebox 2 Stunden, bis sie mit Energie betankt sind.

Marshall Minor III Ladecase
Marshall Minor III Ladecase @marshallheadphones.com

Einfach Musik hören: Marshall Minor III

Mit der Weiterentwicklung der Minion-Reihe gelingt Marshall abermals ein authentischer Ohrhörer, der den eigenen Ansprüchen gerecht zu werden scheint. Zwar ohne aktive Geräuschunterdrückung, dafür jedoch mit dem typischen Marshall-Sound ausgestattet, richten sie sich an eine kostenbewusste Zielgruppe, die den Fokus auf guten Klang ohne viel Schnickschnack legt. Entsprechend preiswert sind die Marshall Minion III. Ab Oktober 2021 wieder erhältlich, kosten sie auf Amazon* ca. 138€

Von Christian

Hauptberuflich im Medienbereich beschäftigt, gehört er vom Beginn an zur mobilen Generation.