Model F | Luke Roberts smarte Leuchte

Vom österreichischen Start-up Luke Roberts wurde die smarte LED-Leuchte mit dem eigenwilligen Namen „Model F“ entwickelt

Vom österreichischen Start-up Luke Roberts wurde die smarte LED-Leuchte mit dem eigenwilligen Namen „Model F“ entwickelt. Nun ist sie offiziell im Verkauf und begeistert Kunden mit der künstlichen Intelligenz. Dabei merkt diese sich Einstellungen und aktiviert sich automatisch.

Model F Luke Roberts Leuchte - Farbenspiel
Model F Luke Roberts Leuchte – Farbenspiel @luke-roberts.com

Model F – Intuitive Benutzung von 300 LEDs

Ursprünglich hieß die Lampe während der Kickstarter Kampagne des jungen Unternehmens Luke Roberts, noch „Fluxo“. Aufgrund von markenrechtlichen Problemen musste diese jedoch in „Model F“ umbenannt werden. Nun sind die ersten 1.400, über die Schwarmfinanzierung vorbestellten Lampen, bereits verschickt und das Unternehmen vertreibt die smarte Leuchte mit dem orginellen Design nun im eigenen Online-Shop.

Dank der innovativen Technik, die für die LED-Leuchte verwendet wurde, lässt sich der eigene Wohnraum dynamisch beleuchten. Ebenfalls ist es möglich, mit der smarten Leuchte von Luke Roberts spezielle Lichtstimmungen gleichzeitig zu erschaffen. Dabei merkt sich die intelligente Lampe, zu welcher Tageszeit im Raum, welches Licht genutzt wird.

Ausgestattet ist die Luke Roberts LED-Leuchte mit 300 Leuchtdioden. Diese sind oben und unten an der Lampe angebracht und lassen sich unabhängig voneinander Nutzen. So können ganz individuelle Lichtszenen mit der „Model F“ erzeugt und dynamisch variiert werden. Intuitiv lassen sich die gewünschten LEDs über ein Smartphone oder das Tablet per App ansteuern. Das Licht wird damit spielend in jede beliebige Richtung gelenkt.

Luke Roberts ermöglicht es mit dieser Technik, verschiedene Lichtspiele in einem Raum zu kreieren, die sich in Lichtfarbe, Ort und Helligkeit unterscheiden. Denkbar ist beispielsweise die Beleuchtung des Esstisches mit gleichzeitigem Spot auf den Lesesessel, während der Rest der LEDs den Raum ausleuchtet.

Model F Luke Roberts Leuchte - Schlafzimmer
Model F Luke Roberts Leuchte – Schlafzimmer @luke-roberts.com

Künstliche Intelligenz

Mit der zum Patent angemeldeten „Paint your Light“-Technologie verspricht das deutsch-österreichische Unternehmen Individualisierungsmöglichkeiten, die es so bisher noch nicht gegeben hat. Denn auf Basis der künstlichen Intelligenz merkt sich das System die vom Nutzer bevorzugten Einstellungen für die unterschiedlichen Tageszeiten. So passt das „Model F“ die Beleuchtung je nach Stimmung und Situation automatisch an. Die Lampe und die App kommunizieren dabei via Bluetooth. Eine WLAN-Verbindung mit dem heimischen Netzwerk ist nicht nötig.

Model F by Luke Roberts -smarte Leuchte
Model F by Luke Roberts -smarte Leuchte @luke-roberts.com

Fazit

Das bereits im Jahr 2014 gegründete Unternehmen von Lukas Pilat und Robert Kopka, hat seine Vision von der intelligenten Lampe, die ein dynamisches Licht und unterschiedliche Lichtstimmungen schaffen kann, eindrucksvoll umgesetzt. Intuitiv, smart und umweltfreundlich lässt sich die LED-Leuchte nahtlos in jeden Wohnraum integrieren. Mit sinnvollen Features wie dem „Licht Alarm“ oder der „Smart Control“ wird ein echter Mehrwert geboten. Das durchdachte Design, die innovative Technologie sowie die intuitive Handhabung der 300 LEDs runden das „Model F“ eindrucksvoll ab. Der Preis beträgt 699€. Zum Anbieter