Nendo My Football Kit: Fußball zum selber zusammenbasteln

Kategorisiert in Lifestyle Verschlagwortet mit
Nendo Football Kit Fussball
Nendo Football Kit Fussball @nendo.jp

Entwickelt wurde das My Football Kit von Nendo für das Sportartikel-Unternehmen Molten. Dabei verfolgt das Designstudio einen modularen Ansatz. Ziel war es, einen Fußball zu kreieren, der robust, günstig und praktisch ist. Benutzt werden soll er von all jenen, die Schwierigkeiten haben, einen herkömmlichen Fußball zu finanzieren oder diesen mit Pumpe und Co. spielbereit zu halten.

Nendo Football Kit Fussball
Nendo Football Kit Fussball @nendo.jp

Hohe Nutzungsdauer dank austauschbarer Teile

Amazon Warehouse Deals

Das Projekt, dass das japanische Studio für Molten umsetze, basiert auf einer Vereinfachung des eigentlichen Fußballs. Schließlich gibt es laut FIFA auf der Welt mehr als 265 Millionen Fußballspieler. Ein Großteil von ihnen lebt allerdings in Ländern, in denen ein klassischer Ball zum Fußballspielen nicht nur schwer zu bekommen ist. Vielmehr ist dieser verhältnismäßig teuer und es fehlen die Möglichkeiten, diesen instand zu halten. Schließlich benötigt es etwa eine Pumpe, damit der Fußballball gut mit Luft gefüllt ist.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Video

Fakt ist also, dass es zwar viele Spielerinnen und Spieler weltweit gibt. Viele von ihnen jedoch kaum ein passendes Spielgerät besitzen. Das Nendo Football Kit soll dies nun ändern. Es besteht aus 54 Einzelteilen, die aus Polypropylen gefertigt sind. Einem Kunststoff, der ebenfalls aus Erdöl geschaffen wird, allerdings keine Weichmacher enthält. Und auch wenn dieser in speziellen Sortieranlagen erkannt und wiederverwendet werden kann, landet ein Großteil als Plastikmüll über Jahrzehnte auf dem Müllberg oder endet als Mikroplastik in der Umwelt.

Nendo nutzt allerdings für das Football Kit eigenen Angaben zufolge recyceltes Polypropylen. Zudem setzen die Japaner den Ball aus mehreren Komponenten zusammen. Für die Elastizität des Fußballs, der selbst zusammengesetzt wird, sorgt ein elastomeres Kunstharz. Somit ist er formfest und doch elastisch.

Das Set kommt mit sämtlichen Teilen in einem Beutel. Darin enthalten ist zudem eine Anleitung, wie der Ball in wenigen Handgriffen zusammengesetzt wird. Interessant ist zudem, dass sich durch die modulare Bauweise verschiedene Farbkonzepte umsetzen lassen. So können individuelle Muster ebenso realisiert werden wie die Prägung einer Marke über Unternehmen.

Fussball-Bausatz - Nendo Football Kit
Fussball-Bausatz – Nendo Football Kit Fussball @nendo.jp

Geschäftsmodell mit viel Potenzial: Nendo My Football Kit

Das Konzept der Japaner ist durchaus interessant. Gerade weil sich der aus 3 unterschiedlichen Komponenten bestehende Ball leicht reparieren lässt. Geht ein Teil zu Bruch, kann es simpel ausgebaut und durch ein neues ersetzt werden. Hier zeigen sich dann die einzigen offenen Punkte der Idee. Zum einen steht die Frage im Raum, ob das Set mit „Ersatzteilen“ geliefert wird und zum anderen, ob die defekten Komponenten recycelt werden können.

Denn selbst in Deutschland braucht es neueste Scanner-Technologien, um das Material aus dem Plastikmüll zu sortieren. Ein Umstand, der gerade in ärmeren Ländern zumindest fraglich ist. Somit ist das Nendo Football Kit sicher eine Option, den Ballsport da zu ermöglichen, wo Geld häufig fehlt. Das Problem mit der Umwelt und dem Mikroplastik bleibt allerdings bestehen – da dieses möglicherweise nur das Land oder den Kontinent wechselt.

Von Christian

Hauptberuflich im Medienbereich beschäftigt, gehört er vom Beginn an zur mobilen Generation.