Nimbus Halo E-Auto/Motorrad für die urbane Mobilität 2022

Kategorisiert in Autos Verschlagwortet mit , ,
Amazon Prime Wardrobe

Es scheint, als wären der Kreativität in der Elektromobilität kaum Grenzen gesetzt. Denn das, was Nimbus mit ihrem Nimbus Halo präsentieren, lässt einige Vorzüge von E-Motorrad und E-Auto verschmelzen. Herauskommt ist ein elektrifiziertes Dreirad, das optimal an den städtischen Verkehr angepasst ist. Zusätzlich kommt das ganze Konzept mit einem ordentlichen Sicherheitspaket, damit der Fahrer sicher durch den Stadtverkehr kommt.

Nimbus Halo Elektroauto/Motorrad
Nimbus Halo Elektroauto/Motorrad @nimbus.green

Höchstgeschwindigkeit 80 km/h

Zugegeben, mit einem Motorrad zu fahren hat nicht nur Stil, sondern ist auch irgendwie cool. Allerdings ist man auf einem solchen Gefährt verletzlicher. Ein Umstand, der hingegen ein Vorteil vom klassischen Pkw ist. Denn hier ist ein Chassis um die Insassen konzipiert und Airbags sorgen für Sicherheit. Das Start-up Nimbus aus den Vereinigten Staaten von Amerika, genauer aus Michigan, verschmelzt nun die Vorteile beider Fahrzeuge und kreiert daraus ein elektrisches Dreirad, das Nimbus Halo, welches mit Sicherheit und optimalem Handling punkten kann.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Video

So kommt das Gefährt auf eine Länge von 2,3 m und einer Breite von 0,81 m. Es verfügt über 2 Sitze und ist rund 290 kg schwer. Interessant wird es beim Antrieb, der das Nimbus Halo in 2,9 s auf knapp 50 km/h beschleunigt. Verknüpft mit der regulären 8,1 kWh starken Batterie, soll es etwa 125 km weit durch den Stadtverkehr kommen. Alternativ bietet sich eine 12,4 kWh starke Batterie an. Damit sind dann ca. 190 km möglich.

Fahrer und Beifahrer im Nimbus Halo sitzen hintereinander. Eingeschlossen vom Chassis werden sie von 3 Airbags geschützt. Der Aufbau wurde mit Stahl und Aluminium konzipiert, um für maximalen Schutz zu sorgen. Zusätzlich sind Sensoren mit an Bord, die eine intelligente Unfallvermeidung garantieren sollen. Somit spricht der Hersteller von einem persönlichen Schutz, der in diesem Umfang unerreicht sei. Abgerundet wird das Ganze mit optionalem Touchscreen, Bluetooth-Lautsprecher, Traktionskontrolle, ABS, automatisierte Notbremsung, automatisiertem Parken sowie drahtlosen Updates.

Das elektrische Dreirad Nimbus Halo
Das elektrische Dreirad Nimbus Halo @nimbus.green

Stressfrei durch die Stadt: Nimbus Halo

Derzeit ist das, was in Michigan geplant wird, allerdings noch im Stadium eines Prototyps. Bis in der zweiten Jahreshälfte 2022 soll das Ganze dann neben den USA ebenfalls in der EU angeboten werden. Der Preis des Nimbus Halo wird dann ersten Informationen zufolge bei rund 6.000 € liegen. Alternativ ist ein Mietangebot von 99 € im Monat geplant.

Amazon Warehouse Deals

Von Christian

Hauptberuflich im Medienbereich beschäftigt, gehört er vom Beginn an zur mobilen Generation.