Pagani Huayra Codalunga Coupe: 60er Rennwagen Hommage

Kategorisiert in Autos Verschlagwortet mit
Pagani Huayra Codalunga Coupe Hypercar
Pagani Huayra Codalunga Coupe Hypercar @pagani.com

Das Pagani Huayra Codalunga Coupe ist eine Hommage an die Rennwagen der 1960er-Jahre. Eleganten Formen und Linien, als hätte sie der Wind selbst in die Karosserie geschliffen. Allerdings ist das Aussehen ähnlich exklusiv wie die Verfügbarkeit des Boliden. Denn er ist in einer gemeinsamen Vision zwischen Automobilschmiede und Auftraggeber entstanden.

Sonderprojekt mit elegantem Äußeren

Erstellt und entwickelt wurde der Pagani Huayra Codalunga Coupe von der Abteilung für Sonderprojekte Pagani Grandi Complicazioni. Die Idee für das Fahrzeug gaben Kunden selbst. Denn sie baten die italienische Fahrzeugschmiede, eine Langheckversion des Pagani Huayra Coupe zu bauen. Ziel war es, ein elegantes Hypercar mit klassischem, stromlinienförmigen Design zu kreieren. Vor allem auf den internationalen Concours-Veranstaltungen sollte es auf der Straße für Aufmerksamkeit sorgen. In der Folge arbeiteten Pagani und die Kunden eng zusammen, um diese Vision wahr werden zu lassen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Video

Pagani gibt diesbezüglich bekannt, dass es trotz der extrem limitierten Auflage des Pagani Huayra Codalunga Coupe „beträchtliche Ressourcen“ gekostet hat, es zu entwickeln. Im Sinne des großen Universalgelehrten Leonardo da Vinci kreierten sie nach eigenen Angaben eine perfekte Harmonie aus Kunst und Wissenschaft. Es ist im Übrigen nicht das erste Mal, dass ein Pagani-Projekt auf Kundenwünschen basiert. Bereits 2009 baute man das kultige Zonda-Modell Cinque.

Der Pagani Huayra Codalunga Coupe ist folglich nicht weniger speziell. So arbeitet unter der Motorhaube ein Pagani V12 mit satten 840 PS. Dieser setzt ein maximales Drehmoment von 1.100 Nm frei. In der Kombination mit einer aus dem Flugzeugdesign inspirierten Materialmischung wurde eine Karosserie geschaffen, die lediglich 1.280 kg wiegt und eine extrem hohe aerodynamische Effizienz aufweist. Besonderes Augenmerk liegt auf der Auspuffanlage. Aus Titan gefertigt wiegt sie 4,4 kg und ist mit einer speziellen Keramikbeschichtung ausgestattet. Mit ihren 4 Endrohren lässt sie den Sound und die Geschichte der Rennwagen von Le Mans aufleben.

Pagani Huayra Codalunga Coupe Interior und Cockpit
Pagani Huayra Codalunga Coupe Interior und Cockpit @pagani.com

Extrem limitierte Auflage: Pagani Huayra Codalunga Coupe

Das Sondermodell ist durch und durch auf Kundenwünsche getrimmt. Dazu kommen neutrale und matte sowie halbmatte Lacke, die schlicht an die Vergangenheit erinnern sollen. Des Weiteren unterstreichen sie das Fahrzeugdesign. In der Symbiose mit modernster Pagani-Maschinenbautechnik ist folglich ein Hypercar entstanden, das elegant und leistungsfähig zugleich ist. Allerdings gibt es vom Pagani Huayra Codalunga Coupe lediglich 5 Exemplare. Ein jedes kostetet 7 Millionen Euro und alle 5 Sonderanfertigungen der limitierten Auflage sind bereits ausverkauft.

Amazon Outlet Werbung

Von Christian

Hauptberuflich im Medienbereich beschäftigt, gehört er vom Beginn an zur mobilen Generation.