Pininfarina Battista – Elektro-Hypercar mit 1.900 PS

Das Pininfarina Battista ist ein elektrifiziertes Hypercar, das laut Hersteller mit 1.900 PS ausgestattet ist. Insgesamt sollen 150 Exemplare gefertigt werden. Kann der Zeitplan eingehalten werden, kommen die ersten bereits 2020 auf den Markt. Der Preis liegt bei mehr als 2 Millionen Euro.

Pininfarina Battista Hypercar - Seitenansicht
Pininfarina Battista Hypercar – Seitenansicht @pininfarina.it

Perfekte Synergie

Bereits 2018 hatte die Automobilschmiede Automobili Pininfarina das Battista angekündigt. Schon damals waren 1.900 PS geplant. Mit diesen soll das Fahrzeug den Sprint von 0 auf 100 km/h in nur 2 Sekunden schaffen. Damit wagt der Hersteller einen Angriff auf Ferrari und Tesla. Angetrieben wird das Hypercar entsprechend über 4 Elektromotoren – einer an jedem Rad. Dabei bringen diese nicht nur besagte PS, sondern auch 2.300 Nm Drehmoment auf den Asphalt. Das katapultiert den Boliden dann in unter 12 Sekunden auf 300 km/h. Für die Leistung sorgt eine 120 kWh starke Batterie. Diese stammt von Rimac, einem kroatischen Hersteller.

Video

Beim Design zeigt sich der Pininfarina Battista markant. Weit ausgestellte Radhäuser, eine kurze vordere Haube, um die sich ein LED-Band erstreckt. Die Fahrgastkanzeln hingegen ist schmal und vorne sitzt ein aggressiver Spoiler. Bei der Fronthaube selbst lässt sich eine Fächerfront ausmachen. Diese ist zudem auf die perfekte Aerodynamik getrimmt. Am Heck endet die Karosserie in einem zweigeteilten Flügel. Auch hier ist ein LED-Band zu erkennen.

Pininfarina Battista
Battista Hypercar @pininfarina.it

Der Innenraum zeigt sich bei den Armaturen geschwungen. Bildschirme, die recht und links vom Volant dem Fahrer entgegengeneigt sind, informieren über alles Wesentliche. Das Sportlenkrad ist klein und rechteckig. Durch dieses hindurch ist ein Minidisplay zu sehen. Zwei Passagiere finden in dem Battista Platz. Diese sitzen auf konturierten Sportsitzen, die eine integrierte Kopfstütze aufweisen. Diese sind auch nötig, denn das Hypercar soll mehr als 400 km/h Top-Speed schaffen.

Pininfarina Battista Cockpit
Pininfarina Battista Cockpit @pininfarina.it

Pininfarina Battista – ein Fazit

Wie bereits erwähnt, wird es lediglich 150 Ausfertigung des elektrifizierten Sportwagens geben. Die Mengen sind jedoch aufgeteilt. So sollen jeweils 50 Exemplare für die USA, Europa und Mittlerer Osten zur Verfügung stehen. Der Pininfarina Battista wird zudem von Entwicklungsfahrer Nick Heidfeld unterstützt. Zum Anbieter