Pixii Camera 2023: weltweit 1. Kamera mit 64-Bit-Prozessor

Kategorisiert in Technik Verschlagwortet mit
Pixii Camera 2023 mit 64-bit-Prozessor
Pixii Camera 2023 mit 64-bit-Prozessor @pixii.fr

Vom französischen Kamerahersteller Pixii kommt das aktuelle Flaggschiff-Modell, die Pixii Camera 2023. Sie soll das Fotografieren grundlegend verändern und setzt hierfür auf einen bisher weltweit einzigartigen 64-Bit-Prozessor, um eine überlegene Aufnahmeerfahrung zu generieren. Doch das ist noch nicht alles, was die Franzosen in ihrem Kamera Model A2572 verpacken.

Premium-Kamera bleibt mit Upgrade-Service modern

Zugegeben, Pixii hatte bereits mit ihrer Kamera, die auf Wunsch ebenfalls monochrome Bilder machte, gezeigt, wie innovativ die mit der Fotokunst verbundenen Fotoapparate sein können. Mit der Pixii Camera 2023 folgt jetzt ein Modell, welches die Messlatte noch einmal deutlich höher legen will. Hierzu erdenken die Entwickler ein Gerät, welches auf außergewöhnliche Technik zurückgreift. Denn es gelingt ihnen eine Symbiose aus 64-Bit-Prozessor und 26MP BSI-CMOS-Sensor.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Video

Denn die Fotokamera ist die weltweit erste, welche mit einem 64-bit quad-core ARM SoC ausgestattet ist. Damit liefert sie eine bisher nicht da gewesen Rechenleistung in diesem Format. Zusätzlich verpackt Pixii einen Bluetooth LE 5.0 und einen Wi-Fi-Adapter im Gehäuse.

In der Verschmelzung aus Rechenleistung und kompromissloser Qualität wird folglich für beeindruckende Aufnahmen gesorgt. Infolgedessen wird aber nicht vergessen, dass dennoch sehr schnell Bilder gemacht werden können. Dementsprechend liegt die Verschlusszeit zwischen 2 und 1/32.000 Sekunden.

Insgesamt kommt die Pixii Camera 2023 auf 138 x 79 x 33 cm Größe. Inklusive der 1080 mAh starken Batterie wiegt sie im Aluminium-Gehäuse 460 g und steht in der Farbe „Space Gray“ oder „Black Matte“ zur Auswahl. Nutzerinnen und Nutzer werden zudem 16 GB interner Speicher zur Verfügung gestellt. Damit können 360 Bilder im DNG-Format oder 750 Fotos im JPEG-Format gespeichert werden. Darüber hinaus kann der Speicherplatz auf bis zu 128 GB erweitert werden.

Äußerst interessant ist darüber hinaus der Hardware-Upgrade-Service. Dieser erlaube es, das Flaggschiff von Pixii auf Wunsch mit einem besseren Sucher, Prozessor oder Sensor auszustatten. Somit kann das Modell selbst bei Verbesserungen dennoch weiterhin genutzt werden, ohne gleich eine komplett neue Kamera kaufen zu müssen. Folglich ist das Gerät eine gute Investition in die Zukunft.

Bedienelemente der Pixii Camera 2023
Bedienelemente der Pixii Camera 2023 @pixii.fr

Leistungsstarke Profi-Kamera: Pixii Camera 2023

Der französische Hersteller liefert mit dem aktuellen Flaggschiff-Modell alles, was sich moderne Fotografen wünschen könnten. In Symbiose mit der massiven Leistung des Prozessors und dem großen Bildsensor wird das Gerät des Weiteren zukunftssicher aufgestellt. Verpackt ist das alles in eine schlankes und unauffälliges Design, welches gut in der Hand liegt. Die Pixii Camera 2023 gibt es direkt beim Unternehmen für 2.699,00 €.

Amazon Angebote*
amazonrenewed

Von Christian

Hauptberuflich im Medienbereich beschäftigt, gehört er vom Beginn an zur mobilen Generation.