Pixy Drohne von SNAP: Mini-Selfie-Drohne

Kategorisiert in Technik Verschlagwortet mit
Pixy Drohne von SNAP
Pixy Drohne von SNAP @pixy.com

Snapchat-Macher Snap bringt mit der Pixy Drohne ein eigenes, kleines, fliegendes on-the-go Studio auf den Markt. Sie dient dem Nutzer dazu, unkompliziert Selfie-Videos und -Fotos zu produzieren und diese umgehend hochzuladen. Ausgestattet mit einer ordentlichen Technik wird die Drohne vor allem Influencern dienen, kreativen Content zu erstellen. Aber auch Privatuser werden ihren Spaß mit der Mini-Drohne haben.

Perfekt für Social Media

Farblich präsentiert sich die 131,7 mm x 106 mm x 17,6 mm große Pixy Drohne in knalligem Gelb. Abseits von ihren kompakten Abmessungen kommt das Gadget zudem mit einem geringen Gewicht. Gerade einmal 101 g inklusive der Batterie wieg sie. Erdacht ist sie von Snap. Dem Unternehmen, das auf dem Markt eher bekannt ist für den Social Media Dienst Snapchat. Als eine Art Handtaschen-Drohne soll sie Nutzer auf ihren alltäglichen Abenteuern begleiten und auf Wunsch tolle und vor allem dynamische Aufnahmen liefern, die dann umgehend über die Plattform geteilt werden können.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Video

Trotz der sehr kompakten Bauweise kann die Pixy Drohne auch technisch überzeugen. So arbeitet in ihr eine hochwertige Kamera. Bilder werden mit einer Auflösung von 4.000 x 3.000 (12 MP) generiert oder aber Videos mit bis zu 2,7K bei 30 FPS. Die Lithium-Ionen-Batterie, die integriert ist, hält je nach Aufnahmemodus und Flugmodus für 5 bis 8 Flüge. Im Anschluss kann sie in 40 Minuten voll oder in 20 Minuten auf 80 % geladen werden. Auch ein schneller Austausch mit einem Ersatz-Akku ist möglich.

Intern verpasst der Hersteller seiner Pixy Drohne einen 16 GB großen Flashspeicher. Hier lassen sich etwa 100 Videos oder bis zu 1.000 Fotos speichern. Zudem bietet sie verschiedene Flugmodi, um dynamische Aufnahmen zu ermöglichen. So kann die Pixy Drohne dem Nutzer folgen, ihn umkreisen oder einfach vor ihm in der Luft verharren. Interessant sind zudem der Start und die Landung. Denn die kleine Mini-Drohne startet direkt aus der Hand und bleibt in der Luft, bis der Besitzer seine Hand nach ihr ausstreckt. Schon schwirrt sie zurück.

Grössenvergleich der SNAP Pixy Drohne
Grössenvergleich der SNAP Pixy Drohne @pixy.com

Klein, aber leistungsstark: Pixy Drohne

Mit der handlichen Drohne will Snap vor allem eines erreichen: Menschen zu Kreativität anspornen und ihnen gleichzeitig mehr Spaß ermöglichen. Dank ordentlicher Technik, praktischen Funktionen sowie der Option, die Aufnahmen umgehend zu bearbeiten und im Netz zu teilen, ist die Mini-Drohne ein großartiges Gerät für die Alltagsabenteuer. Aktuell soll die Pixy Drohne jedoch nur in Frankreich und den USA angeboten werden. Ihr Preis liegt bei 229,99 US$.

Update 2022: Das Projekt wurde eingestellt.

Amazon Outlet Werbung

Von Christian

Hauptberuflich im Medienbereich beschäftigt, gehört er vom Beginn an zur mobilen Generation.