Kategorien
Technik

Polar Vantage V2: Multisportuhr mit vielen neuen Funktionen

Im Jahr 2018 kam die Polar Vantage V auf den Markt. Seither gab es einige Firmware-Updates, aber kein neues Modell. Dies ändert sich nun mit der Polar Vantage V2. Dabei zeigt sie sich optisch wenig verändert, ist aber vollgepackt mit einer Menge Features.

Polar Vantage V2 Premium Multisportuhr
Polar Vantage V2 Premium Multisportuhr @polar.com

Schlankes Design und starke innere Werte

Mit der Polar Vantage V2 gibt es ein neues Premium-Modell des Herstellers auf den Markt. Im Gegensatz zur ursprünglichen Vantage V wird es allerdings keine 2 unterschiedlichen Versionen der V2 geben. Zudem richtet sich die Smartwatch vor allem an Athleten und Outdoor-Enthusiasten. So ist es nichts Besonderes, das Polar auch den neuen smarten Zeitmesser mit Schlaf-Tracking, Musiksteuerung und Aktivitäts-Tracking ausstattet.

Die neue Polar Vantage V2 zeigt dir, wer du wirklich bist. In dieser wasserdichten GPS-Multisportuhr steckt das gesamte sportwissenschaftliche Know-How von Polar, einschließlich optischer Pulsmessung am Handgelenk, GPS, Leistungstests und Erholungsanalyse.

Polar.com

Für die intuitive Bedienung der ohne Armband 34 g und mit 52 g leichten Polar Vantage V2, steht nicht nur der Touchscreen bereit, sondern ebenfalls 5 spezielle Buttons. Hierüber wird die Navigation vorgenommen und gezielte Einstellungen definiert. Dabei liefert das Display auf einer Größe von 1,2 Zoll (ca. 3 cm)  eine Auflösung von 240 x 240p. Das Gehäuse ist, wie schon das Vorgänger-Modell aus einer Aluminiumlegierung gefertigt. Hinzukommt glasfaserverstärktes Polymer, was den Zeitanzeiger äußerst robust macht.

Es stehen 2 Armband-Größen zur Auswahl:

  • S: Handgelenksumfang 120 – 190 mm
  • M/L: Handgelenksumfang 145 – 215 mm
Video

Präzise Technik für den täglichen Gebrauch

Als Akku verbaut Polar in der Vantage V2 eine Energiezelle mit 346 mAh. Damit soll laut Hersteller eine reine Trainingszeit von 40 Stunden möglich sein – inklusive aktiviertem Pulsmesser und GPS. Mit aktivierten Energiesparfunktionen kommt die Smartwatch auf 100 Stunden.

Interessantes gibt es zudem auf der Rückseite der Polar Vantage V2 zu sehen. Denn hier sitzt der optische HR-Sensor. Dieser ist ähnlich zur Grit X von Polar aufgebaut und zeigt sich dennoch weiterentwickelt. So finden sich nun 10 LEDs (zuvor waren es 9), die sich in 5 x Rot, 4 x Orange / Gelb und 1 x Grün aufteilen. Hintergrund hierfür ist, dass verschiedene LED-Farben unterschiedliche Hautfarben besser verarbeiten. Zudem geht das Farbspektrum einiger Farbvariationen tiefer unter die Haut.

Lieferumfang der Polar Vantage V2 Smartwatch
Lieferumfang der Polar Vantage V2 Smartwatch @polar.com

Features «ohne Ende»

In der Funktionsvielfalt bringt die Polar Vantage V2 alles mit, was von einer aktuellen Premium-Smartwatch erwartet wird. Einen genauen Überblick gibt es auf der Webseite des Herstellers. Hier können dann auch einzelne Modelle miteinander verglichen werden. So findet sich als Beispiel ein Laufleistungs-Test, Recovery-Pro, ein Beinerholungs-Test und vieles mehr. Im Fokus steht dabei stets, das Training zu planen, zu analysieren und zu wiederholen, wobei die V2 ununterbrochen die Signale des Körpers misst und diese in Daten umwandelt.

So ist es dem smarten Zeitmesser möglich, detaillierte Statistiken auszuwerten und Anleitungen zu geben, damit der Athlet seinen Körper effizienter trainieren kann. Kombiniert wird das Ganze mit Polar Flow. Ein Tool, bei dem nicht nur die Trainingsplanung und -analyse funktioniert. Viel mehr dient es als automatisches Trainingstagebuch und Fortschrittsbericht.

Farbauswahl: Polar Vantage V2
Farbauswahl: Polar Vantage V2 @polar.com

Fazit zur Polar Vantage V2

Die neue Premium-Smartwatch des Herstellers kommt mit vielen Funktionen für stets Aktive an Bord. Allerdings fehlt es an der Möglichkeit, auf Benachrichtigungen zu Antworten, über den smarten Zeitanzeiger zu telefonieren oder Musik auf diesem zu speichern. Streaming funktioniert also «nur» über das Smartphone. Das ist allerdings «Jammern auf hohem Niveau».

Bedenkt man, dass der Fokus auf der Messungen aller möglichen körperlichen Daten liegt und in der Unterstützung der täglichen Trainingsfortschritte, dann ist klar, warum sich der Hersteller auf die wichtigen Dinge konzentriert. Und hier macht der Polar Vantage V2 kaum ein Konkurrent etwas vor. Sie ist der Höhepunkt aus allen Funktionen der bisherigen Vantage V-Serie und kombiniert diese mit neuen Features. Das hat folglich seinen Preis. Die V2 kann aktuell für 499,95 € ohne und 549,95 mit H10 Herzfrequenz-Sensor vorbestellt werden.