Romex Elektroroller von Trinity | Charme der Zukunft

Immer mehr Menschen bedeutet ebenfalls mehr Verkehr. Gerade im Straßenverkehr der Stadt ist der Romex Elektroroller von Trinity die alternative aus Chrom, die nicht nur Liebhaber begeistert. Dank beeindruckender Beschleunigung durch den Lithium-Ionen-Akku und dem 3-kW-Motor setzt der Roller neue Maßstäbe. Traumhaft gleitet das Gefährt über den Asphalt und zeigt selbst mit den Rücklichtern und Blinkern in LED-Technologie, dass er zur Generation Zukunft zählt.

 

Trinity Romex in schwarz
Trinity Romex in schwarz @trinity-electric-vehicles.de

 

Überzeugende Merkmale

Technisch glänzt der Romex Elektroroller mit einem bürstenlosen 3.000 Watt-Radnabenmotor. Mit diesem wird das Drehmoment optimal auf die Straße übersetzt. Dabei leistet der 3.0 kW Motor eine minimale Reichweite von rund 60 Kilometern und eine maximale Geschwindigkeit von 45 km/h. Die hydraulischen Scheibenbremsen und Stoßdämpfer fangen Beschleunigung und Stöße optimal auf. Dabei sorgen die 12-Zoll-Reifen des Elektrorollers für absolut griffige Bodenhaftung. Der E-Roller von Trinity wird mit einem 28 Ah Lithium Akku ausgestattet. Dieser lässt sich in einer herkömmlichen Steckdose innerhalb von 8 Stunden komplett aufladen. Dies macht es möglich, den Akku während der Arbeitszeit aufzuladen. Optional bietet Hersteller Trinity ein Schnellladegerät, mit dem der Akku in starken 4 Stunden startklar ist. Ebenfalls über die 230 V Haushalts-Steckdose.

Gefahren werden kann der in Chrom gehaltene Elektroroller mit dem Roller-Führerschein Klasse M. Zudem ist der E-Roller von Trinity die perfekte Ergänzung von Autofahrern. Der Hersteller bietet in diesem Rahmen ebenfalls an, den Roller auf 25 km/h zu drosseln, um das Fahren mit einem Mofaführerschein zu ermöglichen.

Auf dem Elektroroller von Trinity finden 2 Personen platz. Ebenfalls ist dieser an der Front und am Heck mit verchromten Ablagen ausgestattet. Damit ist der Romex der optimale Partner im Alltag und zeigt das durchdachte Design von Hersteller Trinity. Dank des niedrigen Schwerpunktes lassen sich selbst schwere Gegenstände bedenkenlos befördern. Die Alltagstauglichkeit findet mit der Funktion des rückwärtsfahren die perfekte Abrundung. So gibt es nie wieder Probleme beim Rangieren zwischen parkenden Autos oder in engen Gassen.

 

Trinity Romex in rot
Trinity Romex in rot @trinity-electric-vehicles.de

 

Romex Elektroroller – Wirtschaftlicher Nutzen

Hersteller Trinity schafft mit dem separat zu Bestellenden programmierbaren Controller zusätzliche individuelle Freiheit. Mit diesem lässt sich ein verlustarmer Mix aus Reichweite und Leistung je nach persönlichem Anspruch definieren. Damit liegt der Verbrauch bei rund 0,60 € je 100 gefahrenen Kilometern.

 

Technische Daten

bürstenloser Nabenmotor
3.0 kW
45 km/h
Lithium
Ja
60 V / 28 Ah
1,68 kWh
8 Std.
1000
60 km
105 kg
160 kg
2
hydraulische Stoßdämpfer
hydraulische Scheibenbremse v / h
12″
AM, M, S, T, A1, A2, A, B, BE
ja / ja
0,60 €
2 Jahre auf Roller und Lithium-Akku (gilt nicht für Verschleißteile und Kunststoff); 4 Jahre auf Rahmen

 

Fazit

Besser als mit diesem Elektroroller lässt es sich nicht durch den Stadtverkehr kommen. Durchdachte Technik mit höchstem Qualitätsanspruch gepaart mit praktischem Nutzen, lassen den Romex von Trinity zum perfekten Partner in einer schnelllebigen Zeit werden. Energieeffizient und zuverlässig bringt der E-Rolle seinen Fahrer fast emissionsfrei ans Ziel. Preis: zwischen 3.200 und 3.700€. Zum Anbieter

Trinity Romex Elektroroller
Trinity Romex Elektroroller @trinity-electric-vehicles.de