S-Korp1 definiert die Regeln für Triathlon-Bikes neu

Das Jahr 2019 entpuppte sich als der Hauptmoment für S-Korp1. Als Folge möchte der Fahrradhersteller dieses besondere Erlebnis mit der Ankunft einer limitierten Auflage seines Rades feiern. Für die limitierte Veröffentlichung ist geplant, dass sie in einer Tag- und Nachtausgabe erscheint, wodurch lediglich 100 Fahrräder produziert und ausgeliefert werden.

S-Korp1 Triathlon Bike
S-Korp1 Triathlon Bike @studiolata.com

Neuerungen dank Zusammenarbeit

S-Korp1 plant, eine limitierte Auflage seiner berühmten Fahrräder auf den Markt zu bringen. Der Plan dahinter begann mit einem einzelnen Gedanken. Der Hersteller wollte das kreativste Fahrrad herausbringen, welches bis heute erhältlich ist, indem weltraumklasse Materialien verwendet werden. Zugleich soll eine innovative Verbesserung stattfinden und eine andere Möglichkeit gegeben werden, mit optimierten Funktionen umzugehen. Derzeit lebt der Name S-Korp1 als herausragende Marke von feingefertigten Fahrrädern weiter. Andre Fangueiro, Autor von Studio LATA, hat sich als Folge der Bekanntheit der Marke mit ihr zusammengetan, um die Prinzipien der Konfiguration von Fahrrädern neu zu klassifizieren. Hierzu werden die besten Materialien eingesetzt und mit der Formula 1 gearbeitet. Dadurch lässt sich bei der Produktion sicherstellen, dass die außergewöhnlichste und zugleich extremste Fahrausführung gegeben werden kann, welche bis heute verfügbar ist.

Viel Planung für ein perfektes Ergebnis

Um das optimale Fahrrad zu erhalten, benötigte S-Korp eine intensive Planung. Zunächst erfolge eine Beurteilung des bereits vorhandenen Gehäuses. Danach wurde an der Weiterentwicklung der Form gearbeitet. Um ein optimales Ergebnis zu erhalten, wurden zugleich Marktlöcher analysiert, um festzustellen, wo das neu entwickelte Fahrrad einwandfrei hineinpassen würde.

Die S-Korp1 Gruppe ist einer der Pioniere in der Industriebranche, welcher laufend Fortschritte in der Darstellung von Fahrrädern macht. Hierbei verbessert das Unternehmen immer wieder das Hauptleichtgewichtsprodukt, indem es Graphen einsetzt. Zudem strebt das Unternehmen an, die Darstellung von Marathonfahrrädern mit einem Gehäuse zu produzieren, welches 30 Prozent leichter und zugleich 20 Prozent geerdeter als die großartigen Carbonrahmen sind. Folglich besitzen die Fahrräder von S-Korp1 einen großen Wiedererkennungswert.

S-Korp1 Triathlon Fahrrad
S-Korp1 Triathlon Fahrrad @studiolata.com

Neue Lösung in limitierter Auflage

Parallel zur Untersuchung und dem Gespräch mit den Endkunden begangen die Fahrradhersteller ihr erstes CAD-Konzept zusammenzustellen. Hierzu nutzen sie die FEM begrenzte Komponentenstrategie. Diese ist eine nummerische Technik zur Lösung von Problemen im Bau- und materialistischen Wissenschaftsbereich. 

Durch das Vorliegen von Informationsquellen, eines Konzepts sowie von Konfigurationen war das Team in der Lage, einen Testlauf für einige topologische Übungen durchzuführen. Besagte Testübungen dauerten an, bis es dem Team gelang, das leistungsfähigste und geeignetste Gehäuse fertigzustellen. Letztendlich wurde beschlossen, dass neu designte Triathlonfahrrad in einer limitierten Version in einer Tag- und Nachtausführung mit lediglich 100 Stück herauszubringen. Eine nächste Serie ist bisher nicht geplant. Zum Anbieter