Schneider&Co Xtreme Le Mans und Speedracer | Bunt, frech, preisgünstig

Die neue Kollektion an Uhren von Schneider&Co besteht aus 2 unterschiedlichen Modellen: Le Mans und Speedracer. Die Macher aus der Schweiz haben zwei Varianten kreiert, die für Liebhaber von Autos gemacht wurden. Speziell das verwendete Material ist eher selten bei Uhren zu finden.

Le Speedmaster Uhr von Schneider&Co
Le Speedmaster Uhr von Schneider&Co @kickstarter.com

„Swiss Made“ Uhrwerk und Aluminiumgehäuse

Die frechen Uhren, die Schneider&Co entwickelt haben, sind aktuell in der Schwarmfinanzierung auf Kickstarter zu finden. Diese exklusiven Uhren wurden für diese Plattform entworfen. So ist die Zahl der Modelle auf 999 Einheiten beschränkt. Inspiriert ist die Xtreme Kollektion von dem legendären GT40 und richtet sich somit an Automobilliebhaber. Beide Varianten wurden aus Aluminium gearbeitet, das hochgradig korrosionsbeständig und antiallergisch ist.

Le Mans Prestige Box von Schneider&Co
Le Mans Prestige Box von Schneider&Co @kickstarter.com

Die Schweizer Uhren werden im eigenen Haus des Familienunternehmens von Schneider&Co hergestellt. Damit erhalten diese ihr einzigartiges Aussehen. Gerade einmal 50 g wiegen die eigenwilligen Chronometer. Mit dem Gehäuse aus Aluminium und einem Durchmesser von 44 mm sind die beiden Uhren ein Hingucker, die sich nicht vor teureren Modellen verstecken müssten. Im Inneren tickt ein Unitas 6497 Uhrwerk, das aus Aluminiumbrücken und Platin besteht. Für die Oberseite wurde Saphirglas und für die Unterseite Mineralglas verwendet. Die Gangreserve liegt bei 42 Stunden.

Le Mans Uhr Details von Schneider&Co
Le Mans Uhr Details von Schneider&Co @kickstarter.com

Wasser resistent sind die Le Mans und Speedracer bis 30 m. Auf dem bunten Ziffernblatt werden Stunden, Minuten und Sekunden (in der rechten oberen Ecke) angezeigt. Bei dem Modell Speedracer ist die 6. und 12. Stunde hervorgehoben. Bei der Variante Le Mans die 4., 8. und 12.

Le Mans Uhr von Schneider&Co
Le Mans Uhr von Schneider&Co @kickstarter.com

Schneider&Co Xtreme Kollektion – ein Fazit

Das Familienunternehmen aus der Schweiz versucht, über Kickstarter die Kollektion um die beiden Modelle Le Mans und Speedracer zu ermöglichen. Dies soll lediglich der Startschuss für weitere Ideen und Kreationen von Schneider&Co sein. Da die Auflage limitiert ist, erwartetet den Unterstützer der Uhren ein Sammlerstück. Dafür werden etwa 500 € aufgerufen.