Sensate: Mit Infraschall zu mehr Wohlbefinden

Kategorisiert in Technik Verschlagwortet mit ,
Sensate 2 Infraschall Gadget
Sensate 2 Infraschall Gadget @getsensate.com

Bei Sensate handelt es sich um eine Kombination aus einem smarten Gerät und einer App. Im Zusammenspiel dieser beiden werden Infraschallmuster durch den Körper gesendet, die den zehnten Hirnnerv, den Vagus, ansprechen. Damit wird das Wohlbefinden gesteigert, für einen besseren Schlaf gesorgt oder den Effekten von Stress entgegengewirkt.

Einfache Nutzung, große Wirkung?

Wir stellen vor: Fire TV Stick 4K Max mit Wi-Fi 6 und Alexa-Sprachfernbedienung (mit TV-Steuerungstasten)
Wir stellen vor: Fire TV Stick 4K Max mit Wi-Fi 6 und Alexa-Sprachfernbedienung (mit TV-Steuerungstasten)*
Wi-Fi-6-Unterstützung – Noch besseres Streaming in 4K auf mehren Wi-Fi-6-Geräten.
64,99 EUR

Die Anwendung von Sensate ist laut Start-up so simpel wie einfach. Zum Einsatz muss der Nutzer lediglich einen ruhigen und komfortablen Platz finden, an dem er sich auf den Rücken legen kann. Darüber hinaus gilt es sicherzustellen, dass für einen Zeitraum von 10, 20 oder 30 Minuten keine Unterbrechungen stattfinden können.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Video

Im Anschluss wird das entfernt an ein Ei erinnernde Gadget auf die Brust des Nutzers gelegt. Danach fehlt nur noch das Anlegen von Kopfhörern und das Öffnen der dazu gehörenden App, die sich umgehend mit dem Sensate verbindet. In der App stehen diverse speziell komponierte „Sessions“ zur Auswahl, die zwischen 10 und 30 Minuten dauern.

Durch die Kombination aus Infraschall und den Klängen ergibt sich laut Hersteller ein einmaliges Erlebnis, welches sich direkt auf den «Nervus vagus» auswirkt. Dabei handelt es sich um einen Hirnnerv, der als „größter Nerv des Parasympathikus“ an der Regulation der „inneren Organe beteiligt“ ist. Durch diese von außen mithilfe des Sensate an den Vagus herangetragene Beeinflussung sollen sich also laut Hersteller die Auswirkungen von Stress reduzieren, eine Steigerung des allgemeinen Wohlbefindens herstellen und die Herzschlagrate stärken lassen. Ebenso wird der Schlaf gefördert, was sich positiv auf die Gesundheit ganz im Allgemeinen auswirkt.

Über genaue technische Informationen gibt der Hersteller auf seinen Kanälen kaum etwas bekannt. Fakt ist allerdings, dass das Gadget abgesehen vom einmaligen Kaufpreis mit keinen weiteren Kosten verbunden ist. Eigene Musik kann jedoch nicht mit dem Infraschall kombiniert werden. Zudem ist das ganze Batteriebetrieben. Wie lange die Akkulaufzeit genau ist, ist nicht bekannt. Einzig das sie mindestens für einen Tag hält.

Anwendung: Sensate 2
Anwendung: Sensate 2 @getsensate.com

Beeinflussung durch Infraschall: Sensate

Mit ihrem Device will der Entwickler einen Beitrag zur Verbesserung der individuellen Lebensqualität sorgen. Dabei liegt das Produkt nun bereits in der 2. Auflage vor. Die Frage ist all den positiven Worten zum Trotz, ob ein Gerät wie dieses nicht nur eine Ablenkung von den persönlichen Problemen darstellt. Wer etwa viel Stress im Leben hat, ändert dies de facto nicht nur weil Infraschall dazu führt, dass er sich besser fühlt. Insofern sind die 219 €, die für Sensate verlangt werden, eine durchaus diskussionswürdige Investition.

Von Christian

Hauptberuflich im Medienbereich beschäftigt, gehört er vom Beginn an zur mobilen Generation.