SIGMA fp L: kleinste spiegellose Vollbildkamera der Welt

Kategorisiert in Technik Verschlagwortet mit
Amazon Prime Wardrobe

Trotz kleiner Größe ist die Fortsetzung der SIGMA fp riesig in der Qualität. Denn die SIGMA fp L verfügt über rund 61 effektive Megapixel. Somit präsentiert sich die Vollformatkamera «für die Hosentasche» extrem bildstark sowie laut Hersteller optimal anpassungs- und wandlungsfähig. Das ermöglicht nicht nur alleine der 61MP-Bildsensor, sondern ebenfalls die Skalierbarkeit der Kamera.

SIGMA fp L 61MP Vollformatkamera
SIGMA fp L 61MP Vollformatkamera @sigma-foto.de

Hochauflösend, flexibel im Einsatz und immer dabei

Bei der SIGMA fp L handelt es sich um nicht weniger als die «weltweit leichteste und kleinste» Vollformat-Bildsensor-Kamera, die ca. 61 Megapixel leistet. Dabei standen während der Entwicklung im Grunde 3 Punkte im Fokus. So sollte das neue SIGMA fp-Modell noch kleiner als das Vorgängergerät sein, aber dennoch sämtliche technischen Ansprüche übertreffen. Zudem galt es eine Kamera zu entwerfen, die neben Vintage-Objektiven ebenfalls mit modernen Gadgets und professionellem Filmzubehör kombiniert werden kann. Als Letztes galt es dem Nutzer die absolute Freiheit zu lassen, ob er Fotos machen möchte oder doch lieber Videoaufnahmen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Video

Auf der Grundlage des Konzeptmodells der SIGMA fp, wurde nun die SIGMA fp L aufgesetzt. Der Hersteller liefert laut eigener Angabe «eine große Leinwand für große Momente». Mit der fortschrittlichen Bildverarbeitungstechnologie, die mit 61 MP eine extrem hohe Auflösung bringt, sind der Fantasie kaum Grenzen gesetzt. Die Basis für die Leistung bringt der verwendete Bayer-Sensor. Dieser macht die SIGMA fp L zu der Kamera des Herstellers, die über die höchste Pixelanzahl bisher verfügt. In der Kombination mit der Erfahrung von SIGMA kann der Nutzer folglich Bilder erzeugen, die sowohl hochauflösend als auch sehr farbenreich sind.

Zudem liefert die SIGMA fp L mit Bezug auf den kreativen Einsatz viele praktische Funktionen. So lässt sich die Kamera etwa nutzen, während sie zum Laden am USB-Kabel hängt. Ebenso wird sie über diese Verbindung zuverlässig zu einer hochauflösenden Webcam für Videokonferenzen oder schlicht, um den nächsten Vlog aufzunehmen.

Für die Videoaufnahme unterstützt das System 12-Bit-CinemaDNG-Aufnahmen ebenso wie Blackmagic RAW- und ProRes RAW über HDMI. Dabei ist sie gerade einmal 112,6 x 69,9 x 45,3 mm groß und kommt auf rund 375 g Gewicht. Somit ist sie perfekt für die täglichen Schnappschüsse in Vollbildqualität.

SIGMA fp L - kleinste Vollbildkamera der Welt
SIGMA fp L – kleinste Vollbildkamera der Welt @sigma-foto.de

Kompakte Vollbildkamera für «die Hosentasche»: SIGMA fp L

Die neue Kamera von SIGMA präsentiert sich in einem robusten Gehäuse aus Aluminiumdruckguss. Staub- und spritzwassergeschützt ist sie für alle Abenteuer zu haben und optimal, um die Bilder „on-the-go“ eindrucksvoll festzuhalten. Mit der Möglichkeit, diverses Zubehör zu nutzen, wird aus dem neuen Gerät der SIGMA fp-Reihe zudem ein stilechtes Mittel, um Vlogs oder andere Produktionen für Social Media zu realisieren. Sämtliche Einzelheiten zur mit einer UVP von 2.299,00 € ausgezeichneten SIGMA fp L gibt es direkt beim Hersteller.

Amazon Warehouse Deals

Von Christian

Hauptberuflich im Medienbereich beschäftigt, gehört er vom Beginn an zur mobilen Generation.