SIMPLE eSCOOTER 1 | Elektroroller für unter 2.000€

Das Berliner Start-up bringt mit dem SIMPLE eSCOOTER 1 einen Elektroroller auf den Markt, der Unu Konkurrenz macht und für unter 2000 Euro zu haben ist. Simple Mobility geht mit seinem unkomplizierten Konzept einen neuen Weg. Denn der SIMPLE E-Scooter spart Zeit, Geld und verändert die Art wie man sich bewegt auf innovative Weise.

SIMPLE eSCOOTER in Schwarz
SIMPLE eSCOOTER in Schwarz @simplemobility.org

Zuverlässige Technik von Bosch und LG

Der Antriebsstrang des Elektrorollers von Simple Mobility ist von Bosch und kommt auf 1.500 Watt. Damit beschleunigt der SIMPLE eSCOOTER 1 von 0 auf 45 km/h in weniger als 10 Sekunden und wird dabei nicht lauter als 40 dB. Ausgestattet ist der eSCOOTER mit ein oder zwei Akkus für entweder 50 km oder 100 km Reichweite. Diese sind innerhalb von 4 Stunden an einer herkömmlichen Steckdose aufgeladen. Mit der Schnellladefunktion werden 70 % in 2 Stunden erreicht. Ein zusätzlicher Akku kostet den Nutzer gut 600 Euro. Jedoch darf hier Qualität erwartet werden, denn die Batterien, die 9 Kilo auf die Waage bringen, werden vom südkoreanischen Hersteller LG produziert.

Video: Meet the SIMPLE eSCOOTER

Mit einer Länge von 173 cm und einer Höhe von 107 cm lässt sich der Elektroroller angenehm über den Asphalt steuern. Steigungen schafft dieser bis 21 %. Im Verbrauch liegt der 64 kg schwere eSCOOTER bei etwa 0,75€ pro 100 km Reichweite. Mit einer Tragfähigkeit von insgesamt 150 kg kann der E-Roller von Simple Mobility ebenfalls für Ausflüge und Urlaube genutzt werden. Denn der Akku lässt sich leicht entnehmen und so flexibel aufladen. Der Hersteller gibt 900 Ladezyklen als Lebensdauer an.

SIMPLE eSCOOTER in Matte Türkis
SIMPLE eSCOOTER in Matte Türkis @simplemobility.org

Eigenwilliges Design und komfortable Add-ons

Der Rahmen des SIMPLE eSCOOTER 1 ist aus Stahl gefertigt und lagert auf hydraulischen Stoßdämpfern, die mit den schlauchlosen Reifen verbunden sind. Der Radstand beträgt 120,2 cm. Gebremst wird über eine Disc am Frontreifen und eine Trommel an dem Hinterreifen. Mit dem ergonomischen Design, das in zwölf verschiedenen Farben zu haben ist, wird der Elektroroller von Simple Mobility bunt abgerundet. Taschenhalterungen, 2 USB-Anschlüsse, eine Cargo-Box sowie LED-Technologie machen den SIMPLE eSCOOTER komfortabel und praktisch zugleich.

SIMPLE eSCOOTER in Weiss
SIMPLE eSCOOTER in Weiss @simplemobility.org

Fazit

Simple Mobility geht einen eigenen Weg und bietet einen ausgereiften Elektroroller, der den Nutzer kostengünstig und umweltfreundlich durch die Stadt cruisen lässt. Ebenfalls erspart man sich das lästige Suchen nach einem Parkplatz oder das Zeitvertändeln in Staus zum Berufsverkehr. Mit dem SIMPLE eSCOOTER 1 schafft das Start-up aus der Hauptstadt eine erschwingliche Alternative zu teuren Verkehrsmitteln. So spart er Geld, Zeit und Nerven. Preis: ab 1.999€. Zum Anbieter