SUPER73-RX Elektro-Bike mit bis zu 2000 Watt

Kategorisiert in Technik Verschlagwortet mit

Die Motorradschmiede Super73 präsentiert mit dem Super73-RX ein E-Bike, das extrem leistungsstark und technologisch fortschrittlich konzipiert ist. Damit stellt es alle bisherigen motorisierten Zweiräder der Lifestyle und Adventure-Marke in den Schatten. Zeitgleich wird jedoch darauf geachtet, dass das «Fahrrad» dank Limitierung und Pedalunterstützung für den Straßenverkehr ohne Führerschein zugelassen ist.

SUPER73-RX Rhino Gray E-Bike
SUPER73-RX Rhino Gray E-Bike @super73.com

Bis zu 2000 W für den Privateinsatz

Etwas zum cruisen gefällig oder lieber brachial durch die Wildnis jagen? Legere aber stilvoll in die Arbeit pendeln oder die Freunde im Staub stehen lassen? Das SUPER73-RX lässt dem Fahrer sämtliche Freiheiten. Das beginnt bereits beim Motor. Hier wird ein Super73 48V EPAC 250 W integriert. Dieser ist selbstverständlich mit dem Blick auf die Leistung limitiert. Das ermöglicht es jedoch, dass das neue Flaggschiff der US-amerikanischen Fahrradschmiede, welche für Europa in den Niederlanden produzieren, auf die Straße loszulassen. Auf dem Privatgrundstück hingegen lässt es sich mit 2000 W nach vorne katapultieren.

Für die Stabilität des SUPER73-RX sorgt ein Rahmen aus einer 6065/7071 Aluminiumlegierung. Erhältlich ist dieser in Karminrot, Rhinozerosgrau sowie Olivgrün. Als Federung verpasst die Marke dem RX eine Mono-Shock inkl. Huckepack-Gewinde. Darüber hinaus lässt sich dieses vom Fahrer auf seinen Bedarf hin einstellen. So steht neben dem Fahrmodus eine weitere Option bereit, das E-Bike auf einen bestimmten Fahrstil zu prägen. Dabei kommt das Fahrrad mit Batterie auf 36,3 kg Eigengewicht.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Video

Reichweite von 120+ km

Apropos Batterie: Hier ist eine 960 Wh starke Variante verbaut. In diesem Segment ist sie laut dem Hersteller eine der Größten und kommt auf 21.700 Zellen. Im ECO-Pedalassistenzmodus sind so mehr als 120 km möglich. Ein Ladezyklus nimmt 3 bis 4 Stunden in Anspruch. Neben dem besagten Modus gibt es weitere 3, mit denen sich das SUPER73-RX perfekt bedarfsabhängig nutzen lässt. Sämtliche Kabel sind zudem innerhalb des Rahmens verstaut und tauchen etwa erst vor dem leistungsstarken Magura-Bremssystem mit 4-Kolben-Bremssattel wieder auf.

Als Schaltwerk setzt der Hersteller auf ein Shimano Zee RD-M6300SP mit 10 Gängen. Zudem werden brandneue BDGR-Reifen verbaut. Diese kommen auf eine Breite von 12,7 cm und eigenen sich hervorragend für das nächste Gelände-Abenteuer. Beim Sitz allerdings weicht der Hersteller vom ansonsten eher brachialen Stil ab, setzt jedoch dennoch ein stilvolles Ausrufezeichen mit der Ausführung im Café-Racer-Stil.

SUPER73-RX Carmine Red Elektro-Fahrrad
SUPER73-RX Carmine Red Elektro-Fahrrad @super73.com

Fortschrittlich und leistungsstark: SUPER73-RX

Neben dem martialischen Äußeren, das viel mehr auf eine Motorcross-Maschine schließen lässt als auf ein E-Bike, kommt das elektrifizierte Zweirad mit einer umfassenden Super73-Electronic-Suite. In der Kombination mit dem Smart Display stehen viele praktische Funktionen zur Verfügung. Auf den Markt verfügbar ist das SUPER73-RX noch im Mai 2021. Für einen Preis von 4.199 € wird es dann auch ohne zusätzliche Versandkosten bis an die Haustür geliefert.

Amazon Music Angebot

Von Christian

Hauptberuflich im Medienbereich beschäftigt, gehört er vom Beginn an zur mobilen Generation.