TAITO E-Scooter: Sicherheit und Fahrspaß

Kategorisiert in Technik Verschlagwortet mit
TAITO E-Scooter
TAITO E-Scooter @indiegogo.com

Aus Belgien kommt der TAITO E-Scooter. Eine raffinierte Mobilitätslösung, die gebaut ist, um auf Dauer reibungslos zu funktionieren. Dabei müssen sich Fahrer weder vor Regen, dem Einbruch der Nacht noch vor Schlaglöchern fürchten. Entsprechend liefert der auf 3 Rädern rollende E-Scooter ein Fahrvergnügen für Jung und Alt.

E-Scooter ist 16 kg leicht

Gebaut wird der TAITO E-Scooter mit 3 Rädern sowie einer breiten Bambus-Plattform, auf der der Fahrer steht. Grund hierfür ist die Stabilität beim Fahren. Kombiniert wird das mit einem zum Patent angemeldeten Federsystem. Dieses sorgt dafür, dass selbst über Kopfsteinpflaster sicher gefahren werden kann. Denn über die Federung werden Unebenheiten einfach ausgeglichen. Möglich macht das eine Art schwimmendes Plattformdesign.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Video

Der TAITO E-Scooter misst 1.060 x 446 x 1.156 mm (L x B x H) und ist mit einem 500 W starken Elektromotor ausgestattet. Ebenfalls ist es möglich ihn zusammenzufalten. So kann er im Berufsverkehr oder auf Ausflügen auch leicht in Bus, Bahn oder dem Kofferraum mitgeführt werden.

Zudem hat die belgische Fahrzeugschmiede den TAITO E-Scooter mit diversen Sicherheitsfunktionen ausgestattet. Hierzu zählt etwa die Option, den Motor zu sperren. Aber auch ein GPS-Modul ist mit an Bord. Damit kann der E-Scooter bei Verlust oder Diebstahl geortet werden. Des Weiteren ermöglicht dieses eine Bewegungserkennung. Sollte also jemand versuchen, ihn mitzunehmen, erfolgt umgehend eine Information via App.

Innovativ zeigt sich der TAITO E-Scooter ebenfalls in puncto Beleuchtung. Denn er kommt mit einer sehr hellen LED-Leuchte im Lenker. Diese ist ebenso in den Rahmen integriert wie die Rückleuchten und die Blinker. Um darüber hinaus bei schlechten Sichtverhältnissen für Sichtbarkeit zu sorgen, wird der Nutzer in ein kräftiges rotes Licht getaucht. Mit diesem ist er auch von Weitem gut sichtbar.

Interessant am TAITO E-Scooter ist darüber hinaus, dass er einem modularen Aufbau folgt. Somit kann er von jedem handwerklich etwas Begabten repariert werden. Die Belgier stellen Käufern neben Ersatzteilen ebenfalls Tutorials in Videoform bereit. In der Kombination mit dem robusten Äußeren entsteht praktisch ein Elektroroller, der auf Langlebigkeit getrimmt ist.

E-Scooter TAITO
E-Scooter TAITO @indiegogo.com

Fahrkomfort für alle: TAITO E-Scooter

Der aus Belgien stammende E-Scooter ist eine großartige Alternative zu klassischen Fortbewegungsmitteln. Sein Design, die Robustheit als auch die Federung sorgen dafür, dass Menschen aller Altersgruppen optimal mit ihm im Stadtverkehr unterwegs sein können. Im Zusammenspiel mit den Sicherheitsmerkmalen wird daraus ein umfassendes Konzept, um auf bis zu 30 km stets mobil zu sein. Den TAITO E-Scooter gibt es derzeit auf Indiegogo für 1.750 €

Amazon Outlet Werbung

Von Christian

Hauptberuflich im Medienbereich beschäftigt, gehört er vom Beginn an zur mobilen Generation.