Kategorien
Technik

Teno Lautsprecher – Kombination von Klang und Licht

Organisch und ästhetisch ist er, der neue Teno Lautsprecher von Lumio. Inspiriert wurde er dabei von Kintsugi und der Natur selbst. So ist eine ganz neue Art entstanden, Klang und Licht in Kombination zu transportieren. Zudem reagiert er auf Berührungen, sodass sich der Riss in der Mitte sanft öffnet.

Teno Lautsprecher - Kombination aus Licht und Klang
Teno Lautsprecher – Kombination aus Licht und Klang @kickstarter.com

Die Kunst, Keramik zu reparieren, als optisches Highlight

Das Lumio Ästhetik kann, hatten sie unlängst mit ihrer Pop-up-Buchlampe unter Beweis gestellt. Diese flutet den Raum in sanftem Licht, wenn das Holz-Cover geöffnet wird. Beim Teno Lautsprecher setzt man abermals auf den «Überraschungseffekt» beim Öffnen. Denn er ist wie eine Schale konzipiert, deren Designsprache umgehend Neugier auslöst.

Designer Max Gunawan von Lumio arbeitete den Teno Lautsprecher in eine Schalen-Skulptur aus natürlichen Sand. Über die gesamte Form zieht sich ein Riss, der sich bei Berührung öffnet und ein sanftes Licht emittiert. Entstanden ist die Idee der Form durch die japanische Kunst, zerbrochene Keramik zu reparieren. Diese basiert auf der traditionellen Reparaturmethode, Teile mit Urushi-Lack festzukleben oder mit einer «Masse daraus zu ergänzen», was jedoch deutlich erkennbar bleiben soll.

Video

Natürliche Form trifft moderne Technologie

Der Teno Lautsprecher vereint diese Idee mit den modernen Funktionen eines Bluetooth-Lautsprechers nun auf Kickstarter. Wobei die Form sowie die natürliche Oberfläche aus Sand und Gießharz einen bewussten Kontrast zu den sonst verwendeten «glatten Kunststoffoberflächen» darstellen soll. Doch neben der natürlichen Optik und den 4 Lichtstärken, die durch ein Tippen auf das Gerät ausgewählt werden, ist das gute Stück ebenso ein leistungsstarker Lautsprecher.

So kommt der Teno Bluetooth-Speaker mit einem 45 mm messenden Breitband-Lautsprecher sowie einem 10-Watt-Verstärker. Dank Bluetooth 5.0 lassen sich Medieninhalte leicht via Smartphone streamen. Die Lautstärkeregelung kann hierzu intuitiv über das Streichen einer Seite des Lautsprechers vorgenommen werden. Für den satten Klang sorgt zudem eine Passiv-Membran.

Mikrofon für glasklare Gesprächsqualität

Neben dem Tippen für das Licht und das Streichen zum Einstellen der Wiedergabelautstärke, genügt eine weitere Tippgeste, um Anrufe entgegenzunehmen. Diese lassen sich im Anschluss über das integrierte hochauflösende Mikrofon samt Geräuschunterdrückung freihändig führen. Ebenso ist es möglich, 2 Teno Lautsprecher miteinander zu kombinieren, um einen drahtlosen Stereoklang zu erhalten.

Als Energieträger verbaut Lumio einen 2.800 mAh starken Akku. Dieser wird über ein Magnetpunktladegerät mit Energie betankt. Die Ladezeit beträgt 3,5 Stunden, wobei der Bluetooth-Lautsprecher im Anschluss bei 100 % Helligkeit 4 Stunden durchhalten soll.

Teno Bluetooth Lautsprecher
Teno Bluetooth Lautsprecher @kickstarter.com

Fazit zum Teno Lautsprecher

Der optisch ansprechende Bluetooth-Speaker vereint Klang und natürliche Eleganz in einem Gerät. Mithilfe der Beleuchtung, die unter dem Riss zum Vorschein kommt, kann ein besonderes Ambiente zum Musikgenuss geschaffen werden. Zum Zeitpunkt der Texterstellung gibt es den Teno Lautsprecher auf Kickstarter für etwas über 200 Euro.