Kategorien
Autos

Tesla Cybertruck ist leider nicht zulassungsfähig

Bis 2022 soll der Tesla Cybertruck auf den Markt kommen. Jedoch polarisiert das Fahrzeug wie kaum ein anderes der Amerikaner. Dabei kann der Elektro-Pick-up nicht nur im Preis und in der Reichweite punkten. Auch die konsequente Konstruktion sowie die damit verbundenen Daten beeindrucken.

Tesla Cybertruck
Tesla Cybertruck @tesla.com

Hohe Leistung für unter 40.000 €

In den ersten Bildern vom Tesla Cybertruck zeigen die Amerikaner, welchen Mut sie in der Entwicklung miteingebracht haben. Denn das progressive Design erinnert mehr an einen Tarnkappenbomber als an ein Fahrzeug. Das Exoskelett besteht aus rostfreiem Edelstahl. Zudem ist die Form besonders auf Sicherheit, Robustheit und Langlebigkeit ausgelegt. Der geräumige Innenraum wird zudem von Panzerglasscheiben geschützt. Dafür findet sich im inneren viel Platz und ein großes Touchscreen-Display. Im Heck bietet sich, unter den hoch aufragenden Seitenwänden versteckt, eine große Ladefläche. Hier soll eine Zuladung von bis zu 1,7 t möglich sein. In diesem Kontext hilft dann auch die pneumatische Federung.

Video

Dabei will die Automobilschmiede den Tesla Cybertruck in drei Varianten anbieten. Das Basismodell wird für rund 36.000 € zu haben sein und über 1 Elektromotor verfügen, der den Fahrer bis zu 400 km weit bringt. In der Allradvariante kommen 2 der elektrifizierten Motoren zum Einsatz. Hier sind 480 km Reichweite sowie eine Beschleunigung von 0 auf 100 in unter 4,5 Sekunden möglich. Zusätzlich soll ein Modell mit 3 Elektromotoren auf den Markt kommen. Dieser katapultiert den Elektro-Pick-up in unter 3 Sekunden von 0 auf 100 km/h. Die mögliche Entfernung wird für den „Tri Motor AWD“ mit 800 km angegeben.

Tesla Cybertruck Innenraum - Cockpit
Tesla Cybertruck Innenraum – Cockpit @tesla.com

Tesla Cybertruck Fazit

Das Design ist markant und die Leistungsdaten sehr gut. Aufgrund dessen, was bisher bekannt ist, lässt das neue Fahrzeug von Elon Musk auch Autos vom Format Porsche 911 stehen. Allerdings ist der elektrifizierte Pick-up in dieser Form in Europa sicher nicht zulassungsfähig. Um dies zu gewährleisten, wäre es laut Experten nötig, heftige Modifikationen umzusetzen. Etwa wäre die Grundstruktur stark abzuändern. Allerdings kann der Tesla Cybertruck bereits vorbestellt werden. Das Basismodell soll noch Ende 2021 ausgeliefert werden. Die anderen beiden in 2020. Quelle