The Grand Hostels | Billig-Absteigen waren gestern

Auf Reisen ist eine günstige Unterkunft Gold wert. In „The Grand Hostels“ gibt der Autor Kash Bhattacharya Einblicke und zeigt, das Reisen mit kleinem Budget Spaß macht und nicht in heruntergekommen Hostels endet.

The Grand Hostels Buch Auszug
The Grand Hostels Buch Auszug @gestalten.com

Mit dem Rucksack um die Welt

Die meisten Menschen die reisen suchen günstige Unterkünfte, da das Geld knapp ist oder sie schlicht nur gemütlich schlafen wollen, ohne ein Vermögen zu investieren. Um diesen Menschen eine kleine Auswahl sowie eine Idee an die Hand zu geben, wie es aussehen kann, mit kleinem Budget zu reisen, hat Kash Bhattacharya „The Grand Hostels“ verfasst. In diesem 17,4 cm breiten, 2,7 cm dicken und 23,1 cm hohen Buch zeigt er, das man sich auf Reisen nicht mit 14 anderen Menschen einen Raum teilen oder auf stilvolle Übernachtungen verzichten muss.

The Grand Hostels Beispielfoto
The Grand Hostels Beispielfoto @gestalten.com

Dabei schöpft Bhattacharya aus der Erfahrung, die er selbst auf seinen zahlreichen Reisen gemacht hat. Ob Osaka, Kapstadt oder Lissabon – überall besuchte er günstige Hostels. Ausgangslage dabei war, dass er die Welt mit einem Rucksack bereisen wollte, ohne auf Komfort verzichten zu müssen. Dabei stellte er fest, dass sich in diesem Bereich ein ganz neuer Trend entwickelt hatte – Design-Hostels, die Luxus für den kleinen Preis anbieten. Seine so gewonnen Einsichten schrieb er in „The Grand Hostels“ nieder.

Neben den tollen Stadtkarten findet sich in dem Buch eine Auswahl von schicken Design-Hostels rund um den Erdball. Ebenso gibt der preisgekrönte Reisejournalist Bhattacharya Einblicke in die versteckten Orte und besonderen Punkte der Städte, die er besuchte. Eingeteilt sind die Hostels in „The Grand Hostels“ in verschiedene Typen. Zu jeder Unterkunft findet sich zudem eine „Good to know“-Spalte, in der der Leser spezielle Auskünfte wie Preiskategorien oder Ähnliches erhält.

The Grand Hostels Buch
The Grand Hostels Buch @gestalten.com

The Grand Hostels – ein Fazit

Mit dem Buch hat der Gründer des erfolgreichen Blogs „Budget Traveller“ seine Erfahrungen stilvoll und übersichtlich zusammengetragen. Für 29,90 € kann sich jeder das Wissen aus „The Grand Hostels“ aneignen und für die kommende Reise eventuell mit einfließen lassen. Auf gestalten.com oder Amazon*