TONE Customs – Zubehör aus Kletterseil mit Stil

TONE Customs entstand vor 2 Jahren aus einer Situation heraus. Denn dem Gründer ging der Gürtel kaputt. Nach 20 Jahren war dieser schließlich gerissen und musste ersetzt werden. Abhilfe schaffte ein Gürtel aus Seeseil, das er sich um die Taille band.

TONE Customs Produkte
Shop Produkte @tone-customs.com

Einzelstücke aus Seil

Heute produziert TONE Customs eine Reihe von Zubehör und Accessoires, die vom Camping und Klettern inspiriert sind. Zudem vereinen diese Stil und Funktionalität im Kletterseil-Look. So entstehen die „Chochkeez“, die von Hand produziert werden. Dabei ist jede Kreation ein Unikat. Gefertigt werden die Artikel aus hochwertigem Kletterseil, Paracord sowie Kletterkarabinern. Der Macher nutzt noch weitere Hardware, um die eigenwilligen Stücke herzustellen oder sie den individuellen Ansprüchen der Kunden entsprechend anzupassen.

Video

So kreiert TONE Customs eine Kollektion aus „Kong Shackle“, „Dickies Multi-Mod“ und maßgeschneiderten Kameragurten. Doch auch der einfache Rope Belt, also ein Gürtel aus Seil sowie eine Schlüsselkette, finden sich im Portfolio. Dabei wird alles in der privaten Wohnung in Eigenregie produziert. Daher sind die Maße selten genau und die Stücke nie identisch. Zur Herstellung werden ausnahmslos echte Kletterseile der Marke Sterling, Mammut, Beal oder Black Diamond genutzt. Im Regelfall benötigt eine Produktion 14 bis 28 Tage.

KONG SHACKLE von TONE Customs
KONG SHACKLE @tone-customs.com

TONE Customs – ein Fazit

Als „Ein-Mann-Betrieb“ werden in New Jersey vom Gründer Einzelstücke produziert, die echte Hingucker sind. Ausgeliefert wird weltweit und auf individuelle Bedürfnisse kann auf Anfrage eingegangen werden. Am schnellsten sollen diese dabei über den Instagram Account beantwortet werden. Dabei freut sich der Gründer immer über neue Kontakte. Ob TONE Customs nun erfolgreich ist oder nicht – sicher ist, dass jedes Teil einen Seltenheitswert besitzt. Zum Anbieter