Vozz RS 1.0 Helm – revolutionärer Klapphelm

Das australische Label Vozz brachte bereits vor einigen Jahren den Vozz Klapphelm auf den Markt. Eigenwillig und mit bislang einzigartigem Heckeinstieg glänzt er nun auf allen Straßen der Welt. Ende 2018 konnten die für den Helm nötige europäische ECE-Norm sowie die amerikanische DOT-Prüfung erfüllt werden.

Innovativer Vozz RS 1.0 Helm
Innovativer Vozz RS 1.0 Helm @vozzhelmets.com

Im Notfall leicht zu öffnen

Vozz bringt mit dem RS 1.0 den ersten Helm, der für den sicheren Sitz keinen Kinnriemen benötigt. Einzigartig macht ihn jedoch die eigenwillige Klapptechnik. So wird nicht, wie bei einem konventionellen Helm üblich, das Kinnteil hochgeklappt. Bei der australischen Kreation kann die hintere Helmschale geöffnet werden. Um den optimalen Sitz dennoch zu gewährleisten, wird mit einem einstellbaren Kinninnenteil die Passform individuell angepasst.

Video

Ist der Helm einmal aufgesetzt, wird das Hinterteil über zwei Schlösser fixiert. Das schließt den Vozz RS 1.0 nicht nur, sondern komplettiert den guten Sitz. Zudem sorgt die Bauform für das Ende von umgeklappten Ohren. Auch Geräusche werden sehr gut abgehalten, da der Helm dicht am Hals anliegt. Ein großer Vorteil ist zudem, dass sich der Klapphelm bei einem Notfall schnell und leicht abnehmen lässt. Dies wird auch garantiert, sollten die eigentlichen Schlösser bei einem Unfall beschädigt worden sein. Denn über zwei Notfallpins können Helfer die Helmschale dennoch entfernen. Eine versehentliche Entriegelung des Notfallsystems ist jedoch nicht möglich, verspricht Vozz.

Gefertigt ist das Ganze aus einem extrem stabilen Verbundstoff. Für das Helmteil, das als „Klappe“ fungiert, setzt der Hersteller auf ABS. Dabei zeigt sich im Gewicht zwischen ECE-Norm und DOT-Variante ein Unterschied. So wiegt der Vozz-Helm hierzulande 1.680 g. Die Ausführung gemäß der Vorgaben des United States Department of Transportation, kurz DOT, wiegt 1.780 g.

Vozz RS 1.0 Helm
Vozz RS 1.0 Helm @vozzhelmets.com

Vozz Helm – ein Fazit

Der etwas eigenwillig anmutende RS 1.0 kostet rund 570 € und kann in den Größen XS bis XXL bezogen werden. Zudem bietet der Hersteller verschiedene Innenausstattungen. Darüber hinaus ist das Visier beschlagfrei beschichtet und kratzfest. Geordert werden kann der Vozz Helm auf der Webseite des Herstellers. Zum Anbieter