Kategorien
Lifestyle

Walker Trolley – aus der Leidenschaft zum Golfen heraus

Konzipiert ist der Walker Trolley als Golfwagen, der keine Wünsche offenlässt. Dabei greift der Entwickler ein klassisch ästhetisches Konzept auf. Dieses erinnert ein wenig an die Mischung eines Roadster mit einem englischen Kinderwagen. Doch ebenfalls den Vergleich mit einem Postkarren muss das Teil nicht scheuen.

The Walker Trolley
The Walker Trolley @walkertrolleys.com

Ultimater Design Golfwagen

Hinter der Idee des Walker Trolley steht Brad Payne. Der 39-jährige ehemalige Manager für digitale Werbung bei Apple News kam während einer Golfreise nach Schottland auf diese Idee. Hier, wo der Sport geboren wurde, zeigte sich ihm ein Bild von traditionellen Werten und der Hightech-Ästhetik moderne Zeit. So kam er auf den Gedanken, ein Golf-Push-Cart zu entwickeln, das sich an Spieler und Puristen zugleich wendet. So kreierte der leidenschaftliche Wandergolfer im Anschluss an seine Reise nach St. Andrews diesen Golfwagen.

Laut Payne soll der Walker Trolley als innovativer Golf-Push-Cart den modernen Golfer ansprechen. Im Kontext der Tradition des Spiels, bleibt dieser trotz des gehobenen Designs, fest in der Welt des Golfsports verankert. Auf dem Platz selbst soll dieser keine Wünsche offenlassen. So zeigt sich der Golfwagen in einem sauberen und aufgeräumten Look. Die Oldschool-Reifen fügen sich nahtlos in das Aussehen ein. Abgerundet wird der Walker Trolley mit der Verwendung von Premium-Tierhaut. Somit schafft Payne ein Produkt, das sich auf dem Markt einzigartig präsentiert.

Video

Golfsport optimal repräsentiert

Im Fokus des Walker Trolley steht die Liebe zum Detail in der Kombination mit hochwertigen Materialien. Der Rahmen besteht aus Aluminium und bringt den Walker Trolley in einem schlanken Design. Kunststoff sucht der Nutzer vergebens. Somit ist ein Golf-Push-Cart entstanden, das auf Langlebigkeit getrimmt ist. Besonders gefällig kommt der intuitive Klapppunkt daher. Beine und Griff drehen sich dabei um 2 unterschiedliche Achsen. Somit lässt er sich sehr einfach zusammenlegen. Zudem wird mit den gewachsten Canvas stets dafür gesorgt, dass der Golfer in jeder Runde alles Nötige griffbereit hat.

Das Ziel war allerdings nicht, so platzsparend wie möglich zu arbeiten. Im Fokus stand ein Design, das praktisch ist, vor allem aber den Sport hervorragend transportiert und zeitgleich mit den Materialien die Vergangenheit optimal repräsentiert.

Der Walker Trolley Golfwagen
Der Walker Trolley Golfwagen @walkertrolleys.com

Fazit zum Walker Trolley

Mit der Kreation ist der kleinste zusammenklappbare Handwagen zum Golfen entstanden, den es aktuell am Markt gibt. Insgesamt wiegt das Golf-Push-Cart rund 8,6 kg und rollt auf luftgefüllten Reifen. Der Hersteller offeriert ebenfalls Schaumgummireifen. Für einen Preis von 399 $ kann der Walker Trolley geordert werden. Die Bearbeitung dauert rund 2 Tage. Bisher wird er allerdings nicht bis nach Deutschland geliefert.