Kategorien
Technik

Wearbuds – Fitness-Armband mit True-Wireless-Kopfhörern

Von Airpower kommen die Wearbuds. Das sind die weltweit ersten HiRes Ohrhörer, die in einem Armband integriert sind. Damit sorgt der Hersteller für die ultimative Mobilität in Kombination mit einem tollen Sound. Ebenfalls enthalten ist ein Fitness-Tracker. Damit ist alles, was zu einem sportlichen Alltag gehört, stets dabei.

Kabellose Wearbuds Kopfhörer
Kabellose Wearbuds Kopfhörer @myaipower.com

Patentierte Technik

Die Wearbuds von Airpower verfügen über ein patentiertes Design. Denn dieses erlaubt die True Wireless Ohrhöher direkt im Fitness-Armband zu deponieren. Dabei können diese hier umgehend aufgeladen werden. Über eine spezielle App lässt sich das Ganze dann auch entsprechen steuern. Insofern ist es nicht nötig, für die Ohrhörer eine eigene Ladeschale mitzuführen. Zudem funktionieren diese drahtlos und auch eine KI-gesteuerte Sprachunterstützung ist mit an Bord. Bisher ist dieses System einzigartig und verspricht einen hohen Nutzungskomfort.

Im inneren der Wearbuds arbeitet ein Qualcomm Smart-Audio-Chipsatz. Damit verfügt der Nutzer über eine stotterfreie und sehr gute Audioqualität. Für den High-Fidelity-Sound hingegen sorgen mit Graphen verstärkte Treiber. Aufbewahrt werden die Ohrhörer einfach in dem Smart-Fitness-Armband. Zudem bietet die Technik Bluetooth 5, aptX sowie den Fitness-Tracker. Die Ture-Wireless-Kopfhörer verfügen zudem über hohe Freisprechqualität sowie einen verzögerungsfreien Sound. Ist der Akku einmal geladen, liegt die Nutzungsdauer der Ohrhörer bei rund 5,5 Stunden.

Video

Bedient werden die hybriden Silikon-Kopfhörer via berührungsempfindlicher Steuerungselemente. Dabei lassen sich Titel wählen, die Lautstärke ändern oder der Telefonassistent aufrufen. Zudem ist es eine Option, die Gespräche wahlweise auf dem rechten oder linken Ohrhörer zu führen. Da sie zudem den IPX6 und IPX5 Standard erfüllen, können sie ebenfalls bedenkenlos zum Training und im Regen getragen werden.

Im Fitness-Armband arbeitet ein ARM Cortex Chip. Mit diesem lässt sich die Herzfrequenz messen, können Schritte gezählt und der Kalorienverbrauch ermittelt werden. Selbst ein Schlafmonitor ist darin umgesetzt worden. Hierfür wird unter anderem ein Drucksensor für Leistung und Widerstand sowie ein 7-Achsen-Beschleunigungssensor eingesetzt. Zum Laden bietet Hersteller Airpower ein magnetisches Kabel, welches das Band binnen von 90 Minuten auflädt.

Wearbuds Details
Wearbuds Details @myaipower.com

Wearbuds von Airpower kaufen

Die Innovation liefert nicht nur ein vielseitiges Fitness-Armband, sondern eben auch vollständige Ohrhörer, die ohne Kabel auskommen und vollkommen in das System integriert sind. Neben der guten Sprachqualität und der guten Soundqualität bietet sich das Ganze perfekt für den sportlichen Alltag an. Wer Interesse an den Wearbuds hat, kann diese direkt vom Hersteller für 179 € beziehen oder bei Amazon* für ca. 145€.